Abo
  • Services:
Anzeige

Zend Framework 1.6 mit Dojo veröffentlicht

Codebibliothek enthält Zend_Tool als Antwort auf Ruby-on-Rails und CakePHP

Die neue Version der Codebibliothek Zend Framework enthält unter anderem zwei neue, stabile Komponenten für die Integration von Dojo und SOAP, dazu kommen kleinere Ergänzungen bestehender Komponenten und Bugfixes. Das Highlight der neuen Version ist aber eine frühe Version der experimentellen Zend_Tool - Zends Antwort auf Ruby-on-Rails und CakePHP.

Seit dem 2. September 2008 kann das neue Release heruntergeladen werden. Die Größe der vollständigen Archivdatei hat sich seit der letzten stabilen Version 1.5.3 mehr als verdoppelt. Hauptsächlich verantwortlich dafür ist die Integration von Dojo in das Zend Framework. Dojo ist eine umfangreiche JavaScript-Bibliothek, getragenen von einer Vielzahl namhafter Firmen, neben Zend unter anderem auch IBM und Sun. Zend favorisiert Dojo und kündigte dessen Integration deshalb bereits vor geraumer Zeit an. Mit der neuen Komponente Zend_Dojo soll der PHP-Entwickler nach Möglichkeit möglichst wenig mit JavaScript in Berührung kommen müssen, ohne dabei auf aktuelle JavaScript-Techniken wie Ajax oder dynamisch generierte Formular- und Oberflächenelemente zu verzichten.

Anzeige

Die Unterstützung von Remote-Methoden-Aufrufen mit SOAP bietet die Komponente Zend_Soap. Sie war bereits seit längerer Zeit in Entwicklung und erlaubt die Implementierung eines SOAP-Clients wie auch Servers inklusive der Unterstützung von WSDL und Auto-Discover.

Etwas versteckt angekündigt wird die neue Komponente Zend_Wildfire. Damit kann der Programmierer Logmeldungen an die Firefox-Erweiterung Firebug schicken. Dahinter steckt eine einfache, aber lauffähige Implementierung des Wildfire Project. Das Wildfire-Konzept versucht das Debuggen und die Analyse von serverseitigen Programmen zu vereinfachen, indem es offene Standards zum Austausch von internen Programmdaten und -zuständen forciert. Im Vordergrund steht dabei die minimale Abhängigkeit von programmiersprachen- und herstellerspezifischen Debug-Werkzeugen.

Die experimentelle Komponente Zend_Tool orientiert sich am Konzept von Ruby-on-Rails und CakePHP zur schnelleren Anwendungsentwicklung. Allerdings steht der Aspekt der projektorientierten Codegenerierung und -verwaltung wesentlich stärker im Vordergrund, das gilt nicht nur für PHP-Dateien, es soll möglichst viele Bestandteile einer Webanwendung umfassen, also zum Beispiel auch HTML-, Konfigurationsdateien und Datenbankscripte.

Zend_Tool ist deshalb keine klassische Laufzeitkomponente wie die übrigen Zend-Komponenten des Frameworks, sondern vielmehr ein Werkzeugkasten, auf den IDEs aufsetzen können. Aktuell sind allerdings nur wenige Teile des gesamten Vorschlages implementiert und die spärliche Dokumentation ist derzeit nur im Zend-Community-Wiki verfügbar.


eye home zur Startseite
hab_ich 04. Sep 2008

du hast Java Servlets/JSP vergessen

am (golem.de) 03. Sep 2008

Es gab/gibt inoffizielle PEAR-Channels für das Zend Framework, die aber zumeist nur...


Ralfs Zend Framework und PHP Blog / 07. Sep 2008

Zend Framework 1.6.0 erschienen

Leben des wolf-u.li / 04. Sep 2008

Zend Framework 1.6 ist erschienen - Die Featureliste



Anzeige

Stellenmarkt
  1. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  2. Bank-Verlag GmbH, Köln
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Umweltschützer kritisieren...

    Dr.Jean | 23:47

  2. Re: "Terroranschlag"

    Franer | 23:45

  3. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    nille02 | 23:33

  4. Re: Touch-ID nicht deaktiviert

    uschatko | 23:12

  5. Re: Nur 120 km

    Luke321 | 23:09


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel