Abo
  • Services:
Anzeige

Google stellt Bildersoftware Picasa 3.0 vor

Picasa 3
Picasa 3
Wer will, kann die Bilder online im dazugehörigen Dienst Picasa Web Albums veröffentlichen und Zugangsrechte festlegen. Darüber hinaus können Bildergalerien anderer Nutzer heruntergeladen werden, um diese offline auf dem eigenen PC zu betrachten. Mit der Gesichtserkennung, die nur online verfügbar ist, kann auf Basis eines oder mehrerer Referenzfotos eine automatisierte Suche innerhalb des eigenen Bildbestands durchgeführt werden, um Fotos zu finden, auf denen die erkannten Personen ebenfalls abgebildet wurden. Die Gesichtserkennung kann mit dem Adressbuch verknüpft und gefundene Bilder an die jeweiligen Personen verschickt werden. Google führt die Gesichtserkennung nur nach Freischaltung der Funktion durch den Anwender durch. Picasa 3
Picasa 3

Google hatte 2006 das Unternehmen Neven Vision übernommen und damit die Technik zur Gesichtserkennung in Fotos eingekauft. Die Gesichtserkennung stellt fest, inwiefern die Darstellung verändert ist, z.B. in Bezug auf eine veränderte Beleuchtung, andere Posen oder Gesichtsausdrücke. Mit einer Gabor-Wavelet-Transformation wird anschließend eine Gesichtsschablone (Face-Template) berechnet. Diese Schablone benötigt nur etwa 1 KByte und kann mit anderen Schablonen auf Ähnlichkeit verglichen werden, um weitere Fotos mit der entsprechenden Person zu finden.

Anzeige

Googles Picasa 3.0 ist derzeit nur für Windows 2000, XP und Vista in englischer Sprache als Download erhältlich. Die Datei ist rund 7 MByte groß.

 Google stellt Bildersoftware Picasa 3.0 vor

eye home zur Startseite
Goggleex 02. Feb 2010

Ach, leckt mich doch ihr Googleaufnahmen!

Rawo2000 19. Okt 2009

Hallo, kann mir jemand einen Tipp geben, habe das Picasa 3.1 auf Windows XP gespielt...

Jamie 18. Jan 2009

habe picasa 3 instaliert. habe neue fotos von meiner hp kamera in ordner eigene bilder...

Billy 20. Sep 2008

Sorry, ich habe es mit der Windows Live Fotogalerie verwechselt! Picasa kann es nur im...

Billy 09. Sep 2008

Vorab: Wer ohne Einschränkungen/Benutzerrechte alles frei im Netz präsentieren will...


Websenat / 03. Sep 2008

Google: Chrome & Picasa3

aptgetupdate.de / 03. Sep 2008

[Neu] Picasa 3: es darf getestet werden



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PSI Logistics GmbH, Aschaffenburg, Dortmund
  2. Bermuda Digital Studio, Bochum
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. Robert Bosch GmbH, Dresden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  2. (u. a. Blade Runner Blu-ray 8,99€, The Equalizer Blu-ray 6,66€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Oh Yay, fully Nice

    User_x | 23:12

  2. da fehlt der politische und / oder...

    the_doctor | 23:09

  3. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    Eheran | 23:09

  4. Re: Alternatives entspanntes Browsergame?

    Mydgard | 23:04

  5. Re: Wird auch Zeit

    Eheran | 23:04


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel