Abo
  • Services:

Epson-Projektor mit Kontrastverhältnis von 75.000:1

EH-TW5000 und EH-TW3800 arbeiten mit Full-HD

Epson hat mit dem EH-TW5000 einen neuen Heimkinoprojektor vorgestellt, der Videos mit Full-HD projizieren kann. Das Gerät ist mit LCD-Panels (D7) ausgerüstet und soll damit und durch seine neue Irisblende ein dynamisches Kontrastverhältnis von 75.000:1 erreichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Epson EH TW5000
Epson EH TW5000
Der EH-TW5000 ist der Nachfolger des TW-2000 und soll durch berechnete Zwischenbilder für einen ruckelfreien Bildstrom sorgen. Sein Helligkeitswert liegt laut Epson bei 1.600 ANSI-Lumen. Da sowohl ein optischer Zoom als auch ein horizontaler und vertikaler Lens-Shift möglich ist, kann der Standort des Projektors flexibler gehandhabt werden.

Stellenmarkt
  1. TDM Systems GmbH, Tübingen
  2. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover

Wie bei Mitsubishis neuen Spitzenmodellen besitzt auch der Epson EH-TW5000 einen Anamorphot-Modus. Mit einer Zusatzoptik können so Filme im Cinemascope-Format (2,35:1) ohne schwarze Balken dargestellt werden.

Das Betriebsgeräusch liegt nach Epsons Angaben bei 22 dB(A). Neben zwei HDMI-Anschlüssen ist auch Component und VGA vorhanden. Der EH-TW5000 soll ab Oktober 2008 zum Preis von rund 3.000 Euro auf den Markt kommen.

Epson EH TW5000
Epson EH TW5000
Neben dem EH-TW5000 bringt Epson auch noch den EH-TW3800 auf den Markt. Er ist preisgünstiger und erreicht nur ein dynamisches Kontrastverhältnis von 20.000:1. Auch der EH-TW3800 beherrscht 1.080p, erzielt eine Helligkeit von 2.000 ANSI-Lumen und ist mit einem optischen Zoomobjektiv ausgerüstet. Seine Lautstärke beziffert Epson ebenfalls mit 22 db(A).

Auf beide Projektoren gewährt Epson drei Jahre Garantie. Dies bezieht sich sowohl auf das Gerät selbst als auch auf die Lampe. Falls eine Reparatur notwendig wird, wird ein Leihgerät gestellt.

Der Epson EH-TW3800 soll ebenfalls im Oktober 2008 zu einem Preis von rund 2.000 Euro erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate bestellen
  2. 899€

gast123 03. Sep 2008

Aha?! Wenn die Iris zu ist, ist der Kontrast doch offensichtlich Null, sprich: keinerlei...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
  2. Google Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
  3. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
    Probefahrt mit Tesla Model 3
    Wie auf Schienen übers Golden Gate

    Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
    2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
    3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

      •  /