Abo
  • Services:

Wenig Wachstum bei Symbian-Handys

Hoffnung auf Produktstarts in zweiter Jahreshälfte

Der britische Softwarehersteller Symbian ist in seinem zweiten Quartal nur wenig gewachsen. Während der Markt für Smartphones laut Gartner im Jahresvergleich um 16 Prozent zulegte, konnte das Londoner Unternehmen sich nur um 5 Prozent steigern.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Handysoftwarehersteller Symbian hat die Ergebnisse seines zweiten Quartals vorgelegt. Symbian, das zu 47,9 Prozent Nokia gehört, der den übrigen Eignern 264 Millionen Euro für ihre Anteile bietet, konnte die Zahl der Mobiltelefone mit Symbian-Software nur um 5 Prozent, auf 19,6 Millionen Einheiten, steigern. Im ersten Quartal 2008 lag das Wachstum noch bei 17 Prozent.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken, München
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Der Umsatz des Herstellers des Betriebssystems SymbianOS fiel um 14 Prozent von 44,1 Millionen britischen Pfund (54,2 Millionen Euro) auf 37,8 Millionen Pfund (46,4 Millionen Euro).

Durch Produktstarts in der zweitens Jahreshälfte, wie dem Nokia N96 und dem Samsungs Innov8, könnte sich die Lage für Symbian verbessern, meinen Analysten. Unbekannte Größen sind die weitere Entwicklung der Nachfrage für das Apple iPhone und der Erfolg von Google Android auf dem Massenmarkt.

Nokia plant, das Betriebssystem Symbian in eine Stiftung zu überführen und als Open Source freizugeben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

api 03. Sep 2008

toll das ihr keine ahnung von Symbian habt und trotzdem darüber meckert. es gib tausende...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /