Abo
  • Services:
Anzeige

Quellcode für Dokumentenverwaltung Agorum Core verfügbar

System steht seit Anfang 2008 unter der GPL

Das Dokumentenmangementsystem Agorum Core ist im Quelltext verfügbar. Seit Anfang 2008 steht die Software unter der GPL, nun können interessierte Entwickler selbst daran mitarbeiten.

Agorum Core bietet die üblichen Funktionen einer Dokumentenverwaltung, arbeitet aber auch als Netzlaufwerk. Das soll die Einführung des Systems besonders einfach machen. Unter Windows lassen sich die verschiedenen Funktionen mittels eines Clients direkt über das Kontextmenü ansprechen. Eine Linux-Version existiert ebenfalls.

Anzeige

Seit Anfang 2008 steht die Software unter der GPLv2. Unter agorum.com/developer steht ab sofort der Quelltext über die Versionsverwaltung Subversion bereit. Programmierer sollen die Entwicklung so verfolgen und auch eigene Ideen einbringen können.

Wer Agorum Core in einem kommerziellen Produkt nutzen oder kommerzielle Erweiterungen anbieten möchte, muss eine Lizenz erwerben.


eye home zur Startseite
Werner A. 02. Sep 2008

Wer drauf steht ;)

W06l 02. Sep 2008

Die meinen wohl, wer sein kommerzielles Produkt nicht unter die GPL stellen will, der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim
  2. GK Software AG, Schöneck
  3. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  4. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 229€ + 4,99€ Versand
  2. 379€
  3. 349€ (bitte nach unten scrollen)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Die Angst der Deutschen vor ihrem Staat

    ImBackAlive | 07:21

  2. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    ImBackAlive | 07:16

  3. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 03:45

  4. Re: Günstige Alternative?

    YepItsMeSuckers | 03:23

  5. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel