Abo
  • IT-Karriere:

Zentraler Onlineshop für Windows-Mobile-Software geplant

Microsoft sucht zwei Product Manager für SkyMarket

Für Windows Mobile 7 plant Microsoft offenbar einen zentralen Marktplatz, über den Software für entsprechende Smartphones und PDAs verkauft werden kann. Jedenfalls sucht der Konzern über eine Stellenausschreibung zwei Product Manager für den Aufbau und Betrieb eines solchen Marktplatzes, der den Titel SkyMarket trägt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Marktplatz für Windows-Mobile-Software soll mit der Verfügbarkeit von Windows Mobile 7 starten, so dass der Softwareshop wohl erst 2009 eröffnet wird. Ob SkyMarket dabei nur ein Arbeitstitel ist oder ob der Dienst am Ende so heißen wird, ist noch nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. PUREN Pharma GmbH & Co. KG, München
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Softwareentwickler sollen darüber zentral ihre Produkte verkaufen können, zitiert istartedsomething.com aus den Stellenausschreibungen, die nicht mehr online zu finden sind. Das Konzept ähnelt dem App Store von Apple für das iPhone und den iPod touch. Auch Google plant für seine Android-Geräte etwas Vergleichbares. Allerdings ist das Konzept von Android Market offen, während Apple strenge Regeln aufstellt, damit Entwickler ihre Produkte über den App Store anbieten können. Dies hat bereits Kritik provoziert, denn außerhalb des App Store ist es nicht gestattet, Software anzubieten.

Wie Microsoft den SkyMarket aufziehen wird, ist noch unklar. Bislang ist es so, dass Windows-Mobile-Software bei zahlreichen Anbietern zu beziehen ist. Außerdem können Entwickler ihre Produkte über die eigene Homepage vermarkten. Durch einen zentralen Marktplatz könnte es für Anwender einfacher werden, an bestimmte Softwareprodukte zu gelangen. Und Entwickler hätten den Vorzug, dass ihre Produkte leichter gefunden werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)
  2. 88€
  3. 579€

el3ktro 03. Sep 2008

Eins mal Vorweg: Dieses ganze "eiFön" und Co. ist nicht witzig, sonder n einfach nur...

becher 03. Sep 2008

Deine Frage war ob es ein kostenloses SDK gibt ;) Aber du hast recht, aus irgendeinem...

Blar 02. Sep 2008

Wie ich auf istartedsomething.com lese, heisst das Produkt "Skymarket" und nicht wie im...

Andreas Heitmann 02. Sep 2008

Ach es geht da mir nicht darum, wer cooler ist. Herrje, das ist mir sch... egal. Aber...

razorfang 02. Sep 2008

mit der annahme wäre ich vorsichtig. der 'wirkliche' d.h. mir bekannte erste einsatz...


Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
Hyper Casual Games: 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
Hyper Casual Games
30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Ob im Bus oder im Wartezimmer: Mobile Games sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Hyper Casual Games sind ihr neuestes Untergenre. Dahinter steckt eine effiziente Designphilosophie - und viel Werbung.
Von Daniel Ziegener

  1. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel
  2. Mobile-Games-Auslese Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
  3. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    •  /