Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Phenoms in 45 nm sollen erst im Januar 2009 kommen

AMDs 45-Nanometer-CPUs für den Desktop sollen zur CES mit bis zu 3 GHz starten

Nach bisherigen Aussagen von AMD sollen die ersten Prozessoren des Unternehmens in 45 Nanometern Strukturbreite noch 2008 in nennenswerten Stückzahlen ausgeliefert werden. Unbestätigten Meldungen zufolge gilt das aber nicht für die Desktopvarianten mit dem Kern "Deneb", diese sollen erst Anfang Januar 2009 auf der CES in Las Vegas vorgestellt werden.

Wie Xbitlabs berichtet, sollten die neuen Phenoms mit 2,8 und 3 GHz Taktfrequenz am 8. Januar 2009 auf der "Consumer Electronics Show" vorgestellt werden. Sie sollen zunächst für den Sockel AM2+ erscheinen und sind damit noch auf DDR2-Speicher angewiesen - obwohl der Speichercontroller der CPUs auch DDR3 beherrscht.

Anzeige

Bisher war erwartet worden, dass die neuen Prozessoren, die AMD nach dem enttäuschenden Start der Phenom-Linie endlich wieder hohe Taktfrequenzen ermöglichen sollen, noch 2008 auf den Markt kommen. AMDs neuer CEO Dirk Meyer hatte dies in einer Telefonkonferenz zu den Geschäftszahlen des zweiten Quartals jedoch nur für die Servervariante "Shanghai" bestätigt.

Sofern sich die jüngsten Gerüchte bestätigen, muss AMD noch über vier Monate mit den gegenwärtigen Phenoms im Einstiegssegment der Quad-Core-Prozessoren durchhalten. Erst Anfang September 2008 hatte das Unternehmen die Preise für diese Produkte massiv gesenkt, um konkurrenzfähig zu bleiben.

Bereits auf der CeBIT 2008 konnte AMD erste Wafer mit 45-Nanometer-CPUs aus Dresden zeigen, seit Mitte des Jahres sollen die neuen Opterons mit dem "Shanghai"-Kern an Serverhersteller ausgeliefert werden. Offenbar will AMD diesen lukrativen Markt deutlich vor den Desktop-PCs bedienen, da Intel sich große Mühe gibt, die durch AMD hier in den letzten Jahren eroberten Marktanteile zurückzugewinnen.

AMD wollte die Meldung von Xbitlabs auf Anfrage von Golem.de nicht kommentieren.


eye home zur Startseite
grufti 02. Sep 2008

Offensichtlicher gehts kaum!

Frickel Ade 02. Sep 2008

"IT-News für Profis", nicht "von Profis".

nie (Golem.de) 02. Sep 2008

Natürlich, ist korrigiert. Danke für den Hinweis.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. MIWE Michael Wenz GmbH, Arnstein
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Augsburg
  4. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€

Folgen Sie uns
       


  1. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  2. Qualcomm

    5G-Referenz-Smartphone gezeigt

  3. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  4. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  5. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  6. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  7. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  8. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  9. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

  10. Krack-Angriff

    Kein Grund zur Panik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Gute Leistung bei wenig Arbeitsspeicher

    Gaius Baltar | 14:46

  2. Re: Interessant,

    Reverse | 14:45

  3. Re: Gesichtserkennung unsicherere Fingerabdruckleser?

    ZofiaHollister | 14:45

  4. Re: Diese Traffic-Preise sind absurd.

    PiranhA | 14:44

  5. Re: VPN, VPN, VPN

    bombinho | 14:44


  1. 14:31

  2. 14:16

  3. 14:00

  4. 12:56

  5. 12:01

  6. 11:48

  7. 11:21

  8. 11:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel