Google will Videos für Unternehmen hosten

Neuzugang für die Google Apps Premier Edition

Mit Google Video für Unternehmen bietet Google ab sofort eine Art Youtube für zahlende Kunden an. Das neue Angebot ist Teil der Google Apps und erlaubt es Unternehmen, Videos wie bei Youtube zu veröffentlichen, allerdings mit einigen zusätzlichen Funktionen.

Artikel veröffentlicht am ,

Anders als Youtube können die Inhalte bei Google Video für Unternehmen gezielt nur einzelnen Personen, Gruppen oder dem gesamten Unternehmen zur Verfügung gestellt werden. Zudem verspricht Google eine hohe Videoqualität, auch auf dem iPhone, das nur mit H.264 kodierte Videos abspielt.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler für C++ / Python (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  2. Projektleiter (w/m/d) für IT Systeme in der Energieversorgung
    PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Berlin, Oldenburg
Detailsuche

Wie bei Youtube ist auch ein Einbetten in andere Websites möglich. Neu hingegen ist die Möglichkeit, Videos herunterzuladen, die Youtube nicht explizit unterstützt.

Google Video für Unternehmen ist ab sofort als Bestandteil der Google Apps Premier Edition ohne Zusatzkosten erhältlich. Für das Applikationspaket berechnet Google 50 US-Dollar pro Nutzer und Jahr. Dabei stehen jedem Nutzer 3 GByte Videospeicher zur Verfügung. Kunden, die Google Apps nutzen, können den neuen Dienst über die Steuerkonsole von Google Apps aktivieren. Kunden von Google Apps Education soll der Dienst vom 8. September 2008 bis zum 9. März 2009 in einer kostenlosen Testversion zur Verfügung stehen. Danach betragen die Kosten 10 US-Dollar pro Nutzer pro Jahr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


shockfrog 02. Sep 2008

Mooooment, nicht Han D. Solo sondern Moby Dick erfand es. Erst nannte man es moby, dann...

weee 02. Sep 2008

und laesst sich fuer Industriespionage auch noch bezahlen :> greetz

uzui 02. Sep 2008

Naja, bei der Qualität von Youtube bringt das auch nix. Da lad ich lieber meine Videos...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /