Abo
  • Services:

NEC bringt Display mit CO2-Zähler

Energiesparendes Breitbilddisplay mit 22 Zoll

NEC hat mit dem MultiSync EA221WM ein 22-Zoll-Display vorgestellt, das vor allem für Büroanwendungen gedacht ist und sich vornehmlich durch seinen absenkbaren Energieverbrauch auszeichnen soll. Das TN-Panel erreicht eine Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Einblickwinkel liegen bei 160 Grad horizontal wie vertikal und die Reaktionszeit für den Schwarz-Weiß-Wechsel gibt NEC mit 5 ms an. Das Kontrastverhältnis liegt bei maximal 1.000:1. Die Helligkeit wird mit 250 Candela pro Quadratmeter beziffert.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. TÜV SÜD Gruppe, München

Das Gerät ist mit einem schwarzen und einem weißsilbernen Gehäuse erhältlich und mit einem sogenannten "Carbon Footprint Zähler" im On-Screen-Display ausgerüstet, der den Energieverbrauch des Displays umrechnet auf CO2-Emissionen.

Neben einer VGA- und einer DVI-D-Schnittstelle (mit HDCP) wurden auch ein USB-Hub sowie ein Lautsprecherpaar und ein Kopfhöreranschluss im Display untergebracht. Ein Henkel an der Rückseite des Displays soll den Transport erleichtern.

Der NEC MultiSync EA221WM besitzt einen sogenannten Eco-Mode, mit dem die Helligkeit des Bildschirms auf 60 Prozent gesenkt werden kann. Damit soll mindestens 20 Prozent Energie gespart werden können, teilte NEC mit. Der Bildschirm kann um bis zu 110 mm in der Höhe verstellt werden und außerdem lässt sich das Display hochkant stellen.

Der NEC MultiSync EA221WM soll ab September 2008 für 318 Euro in den Handel kommen. NEC gewährt drei Jahre Garantie.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. ab 399€
  3. 119,90€

tomjones 02. Sep 2008

co2 = verursacht _KEINEN_ klimawandel! was für eine schwachsinnige idee!!! dank...

C2O2CO2 02. Sep 2008

kann er nicht zählen? Schwach!

mehrlicht 02. Sep 2008

Wer bei 450 cd/qm aufwärts dauerhaft bei 100% Helligkeit arbeitet, der kann sich gleich...

Bouncy 02. Sep 2008

...wäre es, einen monitor mit richtiger CO2-anzeige herauszubringen - der würde die meist...

hm... 02. Sep 2008

Wofür sollte man sonst ein TN-Panel nehmen?


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Dot (2018) - Test

Echo Dot steht eigentlich für muffigen Klang. Das ändert sich grundlegend mit dem neuen Echo Dot. Amazons neuer Alexa-Lautsprecher ist damit durchaus zum Musikhören geeignet. Für einen 60 Euro teuren Lautsprecher bietet der neue Echo Dot eine gute Klangqualität.

Amazons Echo Dot (2018) - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /