Abo
  • Services:

NEC bringt Display mit CO2-Zähler

Energiesparendes Breitbilddisplay mit 22 Zoll

NEC hat mit dem MultiSync EA221WM ein 22-Zoll-Display vorgestellt, das vor allem für Büroanwendungen gedacht ist und sich vornehmlich durch seinen absenkbaren Energieverbrauch auszeichnen soll. Das TN-Panel erreicht eine Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Einblickwinkel liegen bei 160 Grad horizontal wie vertikal und die Reaktionszeit für den Schwarz-Weiß-Wechsel gibt NEC mit 5 ms an. Das Kontrastverhältnis liegt bei maximal 1.000:1. Die Helligkeit wird mit 250 Candela pro Quadratmeter beziffert.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt
  2. comemso GmbH, Ostfildern

Das Gerät ist mit einem schwarzen und einem weißsilbernen Gehäuse erhältlich und mit einem sogenannten "Carbon Footprint Zähler" im On-Screen-Display ausgerüstet, der den Energieverbrauch des Displays umrechnet auf CO2-Emissionen.

Neben einer VGA- und einer DVI-D-Schnittstelle (mit HDCP) wurden auch ein USB-Hub sowie ein Lautsprecherpaar und ein Kopfhöreranschluss im Display untergebracht. Ein Henkel an der Rückseite des Displays soll den Transport erleichtern.

Der NEC MultiSync EA221WM besitzt einen sogenannten Eco-Mode, mit dem die Helligkeit des Bildschirms auf 60 Prozent gesenkt werden kann. Damit soll mindestens 20 Prozent Energie gespart werden können, teilte NEC mit. Der Bildschirm kann um bis zu 110 mm in der Höhe verstellt werden und außerdem lässt sich das Display hochkant stellen.

Der NEC MultiSync EA221WM soll ab September 2008 für 318 Euro in den Handel kommen. NEC gewährt drei Jahre Garantie.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. (-20%) 47,99€

tomjones 02. Sep 2008

co2 = verursacht _KEINEN_ klimawandel! was für eine schwachsinnige idee!!! dank...

C2O2CO2 02. Sep 2008

kann er nicht zählen? Schwach!

mehrlicht 02. Sep 2008

Wer bei 450 cd/qm aufwärts dauerhaft bei 100% Helligkeit arbeitet, der kann sich gleich...

Bouncy 02. Sep 2008

...wäre es, einen monitor mit richtiger CO2-anzeige herauszubringen - der würde die meist...

hm... 02. Sep 2008

Wofür sollte man sonst ein TN-Panel nehmen?


Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /