Abo
  • Services:
Anzeige

Interview mit Boris Schneider-Johne über die Xbox 360

Neues Xbox-360-Dashboard
Neues Xbox-360-Dashboard
Golem.de: Wie ist das eigentlich mit revidierten Xbox-Chips? Da sollte ja mal was kommen - Stichwort Jasper mit einem 65-Nanometer-Grafikchip, und damit weniger Abwärme und eine leisere Konsole.

Anzeige

Schneider-Johne: In der Geschichte der Konsolen gab es immer wieder Platinenrevisionen. Das hat Microsoft nicht neu erfunden, es gibt 17 Versionen der ersten Xbox und, glaube ich, 34 Versionen der Playstation 2 - nicht in ein paar Bauformen, aber mit den Platinenrevisionen. Jetzt wird im Internet sehr viel über neue Platinen spekuliert und über neue Chips. Wir kommentieren das grundsätzlich nicht. Es gehört zum Lebenszyklus einer Konsole, dass man versucht, die Kosten zu reduzieren, um das Gerät immer preiswerter anzubieten.

Golem.de: Wie wichtig ist es für Sie, das hohe Betriebsgeräusch der Xbox 360 zu senken?

Schneider-Johne: Wir machen einen großen Schritt, indem wir sagen, Spiele kann man auf Festplatte installieren. Das Lauteste an dem Gerät ist das DVD-Laufwerk. Wir mussten am Anfang einen Kompromiss treffen. Wir wollten superschnelle Ladezeiten zu einem günstigen Preis, deswegen ist das Laufwerk ziemlich laut. Wir haben die Kritik verstanden, eine neue Funktion per Software eingebaut, um jede Xbox 360 - auch ältere - leiser zu machen.

Manchmal heißt es, unsere Lüfter sind recht laut. Ich kenne genug DVD-Harddisk-Kombinationen, die noch deutlich mehr Lärm machen als unser Gerät. Wir haben einen für Consumerelektronik normalen Lautstärkelevel erreicht. Und ja, man könnte das weiter optimieren, aber nur unter großem Kostenaufwand, und ich glaube, der Videospielemarkt tickt anders. Es ist wichtig, dass wir Geräte für 199 Euro und für 269 Euro im Markt haben und kein Luxusgerät für 800 Euro, das sich nur sehr wenige Kunden leisten könnten.

Golem.de: Bald erscheinen interessante Onlinerollenspiele auch für Konsolen, Age of Conan oder Star Trek Online für die Xbox 360 etwa sind in der Entwicklung. Werden solche Spiele angesichts der nötigen Patches und Erweiterungen auch auf der Arcade laufen?

 Interview mit Boris Schneider-Johne über die Xbox 360Interview mit Boris Schneider-Johne über die Xbox 360 

eye home zur Startseite
Der Archivar 10. Sep 2008

Grafisch wird sich nicht mehr so viel tun bei der PS3, eine bessere Auslastung der CELL...

Nicht-Debian... 03. Sep 2008

Dann hoffe ich für Dich, dass Du nicht nach einer RRoD-Reparatur eine Sch...

Flupp99 02. Sep 2008

Glaub mir - die Installation auf der PS3 ist ein Gedicht :-) spätestens wenn Du Dich auf...

bubblelutsch 02. Sep 2008

du bist der depp und/oder der langweiler

Flupp99 02. Sep 2008

MS scheitert am Image... keiner will MS auch noch bei den Konsolen haben... da hilft...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Rottweil-Neukirch
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart
  4. Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. (-20%) 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  2. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  3. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  4. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  5. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  6. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  7. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  8. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  9. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  10. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Das ist bloß ein von ThundeRobot bestücktes Barebone!

    Cd-Labs: Radon... | 16:03

  2. Re: Guter Trend auf Golem

    ITsMe | 16:01

  3. Re: > 200 cd/m² ist also dunkel? Seltsam dass ich...

    david_rieger | 16:00

  4. Re: Ich finds gut, auch wenn ich den ÖR nicht mag.

    Muhaha | 15:59

  5. Re: Was mache ich falsch?

    faxxe71 | 15:57


  1. 16:10

  2. 15:50

  3. 15:05

  4. 14:37

  5. 12:50

  6. 12:22

  7. 11:46

  8. 11:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel