Abo
  • Services:
Anzeige

Fonic: Mobiles surfen für 2,50 Euro pro Tag

Prepaid-Datentarif ohne Grundgebühr, Vertragsbindung oder Mindestumsatz

Die O2-Billigmarke Fonic bietet ab Mitte September auch einen mobilen Datentarif für Notebooknutzer an. Kunden surfen für eine Tagespauschale von 2,50 Euro, eine Grundgebühr fällt nicht an.

Fonic Surf-Stick
Fonic Surf-Stick
Fonic bündelt seinen neuen Datentarif mit dem Fonic-Surf-Stick und einer SIM-Karte. Das Starterpaket soll ab 15. September 2008 unter fonic.de erhältlich sein. Für 89,95 Euro umfasst es die Hardware samt Software für Windows und MacOS X, ein USB-Kabel, die SIM-Karte sowie fünf Tage kostenloses Surfen als Einführungsangebot, das bis 30. September 2008 gilt.

Anzeige

Abgerechnet wird über eine Tagespauschale von 2,50 Euro je Kalendertag, Grundgebühr, Vertragsbindung oder Mindestumsatz gibt es nicht. Die Tagesflatrate umfasst laut Fonic "Internetanwendungen wie Websurfen, E-Mails lesen und schreiben, Dateidownloads und andere gängige Onlineservices". Die Datenmenge ist zunächst einmal unbegrenzt. Wer aber mehr Traffic als 1 GByte pro Tag verursacht, dem wird die Übertragungsgeschwindigkeit auf GPRS-Niveau reduziert. Die Nutzung von VoIP- und Peer-to-Peer-Anwendungen untersagt O2.

Da es sich um ein Prepaidangebot handelt, müssen Kunden zunächst ihr Guthabenkonto aufladen. Auf Wunsch ist eine Auszahlung des Guthabens zum Quartalsende möglich.

Vor allem Privatkunden will Fonic mit dem Angebot gewinnen: "Wir sehen im mobilen Internet für Privatkunden enormes Wachstumspotenzial. Mehrere Faktoren spielen dabei eine Rolle: Der Netzausbau bei UMTS ist stark fortgeschritten, und die Hardwarepreise sind mittlerweile auf ein Niveau gesunken, das auch für Privatanwender sehr attraktiv ist", kommentiert Fonics Marketingchef Björn Flormann das neue Angebot.

Nachtrag:

Der Surfstick kostet bei Fonic eigentlich 99,95 Euro. Der vom Unternehmen genannte Preis von 89,95 Euro enthält eine zwangsweise Aufladung von 10 Euro, so dass sich immer ein Preis von 99,95 Euro ergibt.


eye home zur Startseite
Rama Lama 06. Apr 2010

War zu schön um wahr zu sein :-) Daher: s/0,24 Cent/24 Cent/

chianti 05. Sep 2008

zum Preis von 109MB bei Aldi gibt's bei o2 eine Flatrate, wenn man die Vertragsbindung...

nyr0x 01. Sep 2008

Hallo, mich würde interessieren bei welchem Anbieter du bist, weil das doch ein sehr...

kelox 01. Sep 2008

Schade das du nicht liest, 59 ports .... ja, wusste die Zahl nicht, aber ich bin auf die...

Alexxx 01. Sep 2008

Fehlt noch Pfand auf das Datenguthaben. Wenn man 1gb verbraucht hat bekommt man den dann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OUTFITTER GmbH, Neu-Isenburg
  2. Völkl Sports GmbH & Co. KG, Straubing, Raum Regensburg / Deggendorf
  3. C.HAFNER GmbH + Co. KG Gold- und Silberscheideanstalt, Wimsheim
  4. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SanDisk Ultra 128-GB-micro-SDXC für 29€, Crucial MX300 525-GB-SSD für 122€ und...
  2. (Xbox One S - Alle 500 GB Bundles stark reduziert, z. B. Xbox One S inkl. Forza Horizon 3 oder...
  3. (u. a. Gigabyte Z370 Aorus Ultra Gaming für 159,90€, 15% auf MSI-Mainboards mit X299 und Z270...

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. DFKI Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde
  2. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  3. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler

  1. Re: iPhone X = Experimental

    stoneburner | 08:13

  2. Deutschlands größter Speicher steht in Goldisthal

    barforbarfoo | 07:41

  3. Re: 24/32

    esqe | 07:05

  4. Re: Entwickler kündigen

    GodsBoss | 06:56

  5. Re: Nicht jammern, sondern machen

    esqe | 06:54


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel