Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Version von Buffalos Multimedia-NAS Linkstation Live

Media- und Printserver mit BitTorrent-Client

Buffalo hat die zweite Generation seines multimedialen Storage-Systems Linkstation Live vorgestellt. Neben einem neuen Design gibt es auch einige neue Funktionen, darunter via Webinterface konfigurierbare Stromsparfunktionen und einen vorinstallierten BitTorrent-Client.

Buffalo Linkstation Live
Buffalo Linkstation Live
Buffalos "Consumer-NAS" ist in der zweiten Generation mit 500 GByte oder 1 TByte Speicherkapazität zu haben, wobei Buffalo auf ein neues Gehäusedesign setzt. Zudem sorgt eine aktualisierte Firmware dafür, dass der Webzugriff auch per iPhone gut funktioniert. Auch einen BitTorrent-Client bringt die neue Firmware mit. Damit lassen sich Dateien per BitTorrent direkt auf die Linkstation-Live herunterladen.

Anzeige

Neue Stromsparfunktionen sollen dafür sorgen, dass die NAS-Box nicht im Dauerbetrieb läuft und Strom verbraucht. Dazu gibt es eine per Browser steuerbare Timerfunktion, die die Linkstation zu bestimmten Zeiten herunterfährt oder aufweckt. Wird auf den PCs im Netzwerk zudem die Software NAS-Navigator installiert, wird die Linkstation beim Booten des ersten Rechners geweckt und fährt beim Ausschalten des letzten Rechners wieder herunter.

Die Linkstation Live stellt die Daten via Gigabit-Ethernet im Netzwerk bereit und kann auch als DLNA-zertifizierter Medienserver oder Printserver genutzt werden. Sie bietet eine Direct-Copy-Funktion, unterstützt iTunes, lässt sich per USB 2.0 erweitern und legt im Hintergrund Backups an.

Die neue Generation der Linkstation Live soll ab September 2008 zu haben sein, das Modell mit 500 GByte für 169,99 Euro, die Version mit 1 TByte für 219,99 Euro.


eye home zur Startseite
Marcus S. 01. Sep 2008

Promise SmartStor NS2300N 2x HDD in RAID0 oder RAID1 Promise SmartStor NS4300N 4x HDD in...

Glenn 01. Sep 2008

Dann erreicht man aehnliche Raten wie mit der Pro Firmware - also 20MB/s lesend Maxtor...

Termi 31. Aug 2008

Hi, habe selbst eine Linkstation Live 250 GB und bin fast zufrieden. Das GUI ist ziemlich...

11elf 30. Aug 2008

Naja sicher steht das für Privatanwender nicht mehr ganz in Relation, aber das ganze ist...

NASUSer 30. Aug 2008

Die Buffalo's koennen mir gestohlen bleiben - ich habe selten so einen Scheiss gesehen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Max Weishaupt GmbH, Schwendi
  2. Strautmann, Bad Laer
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 949,00€
  2. 189€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


  1. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  2. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

  3. Microsoft

    Xbox One bekommt native Unterstützung für 1440p-Auflösung

  4. Google

    Pixel 2 XL lädt langsamer unterhalb von 20 Grad

  5. Wikipedia Zero

    Wikimedia-Foundation will Zero-Rating noch 2018 beenden

  6. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  7. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  8. Arbeitsrecht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischer Memos entlassen

  9. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  10. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuem Look zu rückständig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Re: Ok, also das Handy nicht im Kühlschrank laden

    Marius428 | 13:24

  2. Re: Die Animationen sind ja gruselig

    EynLinuxMarc | 13:24

  3. Re: Mono

    theFiend | 13:24

  4. nur Windows 10, nur Windows Store?

    Lebostein | 13:24

  5. Re: Klare Kaufempfehlung

    Astorek | 13:23


  1. 12:20

  2. 12:01

  3. 11:52

  4. 11:49

  5. 11:39

  6. 10:58

  7. 10:28

  8. 10:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel