• IT-Karriere:
  • Services:

Test: Eee-PC 1000H - 10-Zoll-Netbook mit großer Festplatte

Helles Display, aber hohes Gewicht

Eee-PC 1000H
Eee-PC 1000H
Die breite Tastatur bedingt Seitenrahmen von 22,4 Millimetern am Display, theoretisch hätte im Deckel des 1000H sogar ein 12-Zoll-Display Platz. Der gegenwärtige Bildschirm des neuen Netbooks bietet die von anderen 10-Zoll-Geräten gewohnten 1.024 x 600 Pixel und ist laut Herstellerangabe mit 200 Candela pro Quadratmeter genauso hell wie bei den Geräten von Medion oder MSI.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Bayerische Versorgungskammer, München

Eee-PC 1000H
Eee-PC 1000H
Im direkten Vergleich ähneln sich die beiden Displays so stark, dass es sich wahrscheinlich um das gleiche Bauteil vom selben Zulieferer handelt. Die Helligkeit, gepaart mit der recht rauen Oberfläche qualifiziert den 1000H auch für den Einsatz im direkten Sonnenlicht. Das schaffen die meisten ausgewachsenen 15-Zoll-Notebooks für 400 Euro noch nicht.

Eee-PC 1000H
Eee-PC 1000H
Im Akkubetrieb ist die Helligkeit jedoch unweigerlich leicht gedrosselt, was sich auch nicht im BIOS abschalten lässt - schade. Doch auch mit den Werkseinstellungen ist der Eee PC 1000H ein Netbook, das sich auch draußen verwenden lässt. Das Gerät ist mit 23,8 x 18,9 x 3,9 Zentimetern noch recht kompakt, der starke Akku und die 2,5-Zoll-Festplatte treiben das Gewicht aber auf 1.435 Gramm - fast ein Pfund mehr als der erste Eee PC 701 und 300 Gramm mehr als das 10-Zoll-Netbook von Medion oder MSI.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Test: Eee-PC 1000H - 10-Zoll-Netbook mit großer FestplatteTest: Eee-PC 1000H - 10-Zoll-Netbook mit großer Festplatte 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,50€
  2. 19,49€
  3. 3,95€
  4. 25,99€

roesrather 15. Apr 2009

kann ich bestätigen, alles schön solide

immer in Bewegung 22. Sep 2008

Darüber habe ich mich vor ein paar Tagen mit einem Kollegen unterhalten und wir sind zum...

Das Tier 03. Sep 2008

Da ich sehnlichst nach einem kleinen, gebrauchten Notebook mit hoher Auflösung suche und...

Hotohori 01. Sep 2008

12" geht ja noch, wenn da aber welche mit ihrem 15" Schlachtschiff unterwegs waren, war...

Hotohori 01. Sep 2008

Ich brauchte eben eines zur Games Convention und da kam das 901er halt leider zu spät...


Folgen Sie uns
       


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Elektrophobie: Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte
    Elektrophobie
    Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte

    Beschimpfungen als "Öko-Idiot" oder der Mittelfinger auf der Autobahn: Als Elektroauto-Fahrer macht man einiges mit - aber nicht mit dem Auto selbst.
    Ein Erfahrungsbericht von Matthias Horx

    1. Model Y Tesla befestigt Kühlaggregat mit Baumarktleisten
    2. Wohnungseigentumsgesetz Anspruch auf private Ladestelle kommt im November
    3. Autogipfel Regierung fordert einheitliches Bezahlsystem bei Ladesäulen

    IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
    IT-Freelancer
    Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

    Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
    Ein Bericht von Manuel Heckel

    1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

      •  /