Abo
  • Services:
Anzeige

Merian Scout Navigator in zwei neuen Ausführungen

Neue Geräte für Einsteiger und die Mittelklasse

Bisher gab es vom Merian Scout Navigator nur ein Modell für 800 Euro. Dieses wurde leicht überarbeitet und um zwei neue Modelle ergänzt. Mit diesen kleineren Varianten will der Hersteller neue Käuferschichten erschließen. Die kleineren mobilen Reiseführer mit Navigationsfunktion enthalten weniger mitgelieferte Daten und belasten dafür den Geldbeutel nicht so stark.

Merian Scout P_Navigator
Merian Scout P_Navigator
Wie auch bisher versteht iPublish den Merian Scout Navigator nur sekundär als Navigationsgerät. Dem Hersteller geht es vor allem darum, dem Kunden einen digitalen Reiseführer an die Hand zu geben. Dazu enthält das nun als Merian Scout P_Navigator bezeichnete Topmodell Reiseführerdaten mit über 50.000 Informationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Außerdem liegen Audioguides zu mehr als 1.000 Sehenswürdigkeiten in Deutschland bei. Insgesamt sind 1.400 dieser Audioguides vorinstalliert.

Anzeige

Auch ein SprachGuide ist neuerdings dabei, der in acht Sprachen zur Verfügung steht und bei der Kommunikation in fremden Ländern helfen soll. Dieser bietet zudem Vorlesefunktionen und ist bei den beiden Neuvorstellungen enthalten. Technisch hat sich an dem Topmodell nichts geändert, so dass weiterhin weder Sprachsteuerung noch Bluetooth geboten werden.

Merian Scout C_Navigator
Merian Scout C_Navigator
Unterhalb des Topmodells sind sowohl der Merian Scout C_Navigator als auch der Merian Scout I_Navigator angesiedelt. Technisch sind beide Geräte identisch. Sie bieten beide ein 3,7 Zoll großes TFT-Touchscreen mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln. Zur Farbtiefe machte der Hersteller keine Angaben. Der Touchscreen arbeitet resistiv, während der im P_Navigator weiterhin kapazitiv agiert. Der interne Speicher fasst 2 GByte und kann mittels SD-Cards um bis zu 8 GByte erweitert werden. Beide Modelle messen 109 x 87 x 24 mm und wiegen 220 Gramm. Als Betriebssystem kommt WindowsCE 5.0 zum Einsatz und neben einem Bildbetrachter ist ein Musikplayer vorhanden.

Wie auch der große Bruder sollen die beiden Geräte mit dem auswechselbaren Akku bis zu 4 Stunden einsatzbereit sein. Als mobiler Reisebegleiter dürfte das etwas dürftig sein, weil eine umfangreiche Stadterkundung im Urlaub leicht mehr als diese 4 Stunden dauert. Die GPS-Funktionen übernimmt in allen Modellen ein Centrality-RF-GPS-Empfänger.

Merian Scout Navigator in zwei neuen Ausführungen 

eye home zur Startseite
sl0w 29. Aug 2008

4 Stunden ist lächerlich, solche Geräte sind blos fürs Auto in einer passenden...

Alois Wurzelhuber 29. Aug 2008

Hmm, also wenn ich mir anschaue, was das aktuelle TomTom Spitzenmodell kostet, dann finde...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. Bayerische Versorgungskammer, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 35,99€
  2. (-13%) 34,99€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       

  1. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  2. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  3. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  4. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  5. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  6. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  7. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  8. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  9. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  10. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

  1. Bin ich blind?

    OscarGold | 00:38

  2. Re: Danke für die Offenlegung

    tbxi | 00:35

  3. Re: Illegal

    freebyte | 00:27

  4. Re: Endlich das Hauptproblem erkannt

    stan__lemur | 00:17

  5. Re: Gibt es da auch eine ethische Bewertung oder...

    freebyte | 00:15


  1. 23:10

  2. 17:41

  3. 17:09

  4. 16:32

  5. 15:52

  6. 15:14

  7. 14:13

  8. 13:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel