Abo
  • Services:
Anzeige

Merian Scout Navigator in zwei neuen Ausführungen

Merian Scout C_Navigator
Merian Scout C_Navigator
Unterschiede zwischen dem C- und dem I-Modell gibt es allerdings bei den mitgelieferten Daten. So wird der Merian Scout C_Navigator mit dem Reiseführer für Deutschland mit mehr als 38.000 Reiseinformationen ausgeliefert. Im Vergleich zum Topmodell fehlen also die Informationen für Österreich und die Schweiz. Die fehlenden Reiseführer können allerdings jederzeit nachgekauft werden. Auch auf die 1.400 Audio-Guides muss der Käufer des C-Modells verzichten, die sind dem Topmodell vorbehalten.

Anzeige

Käufer des Merian Scout I_Navigator müssen ganz auf die Reiseführer verzichten, weil diese nicht zum Lieferumfang gehören. Besitzer dieses Geräts können sich allerdings Reiseführer zum Stückpreis von 7,95 Euro für Deutschland dazu kaufen. Dabei deckt ein Reiseführer meist eine Stadt oder Region ab. Damit ist das Gerät vor allem für Kunden gedacht, die die Reiseführer nicht umfassend benötigen. Ansonsten ist der Einzelkauf der Reiseführer teurer, als wenn man sich für das C- oder P-Modell des Merian Scout Navigator entscheidet. Die Reiseführer werden über eine spezielle Synchronisationssoftware gekauft und installiert, die zunächst nur für Windows zu haben ist. Eine Mac-Version ist zwar in Planung, einen Verfügbarkeitstermin nannte der Hersteller auf Nachfrage jedoch nicht.

Merian Scout P_Navigator
Merian Scout P_Navigator
Generell bietet iPublish für alle Merian-Scout-Modelle auch erste Reiseführer für andere europäische Ziele an, die separat erworben werden können. Derzeit sind Mallorca, Barcelona, Rom, Paris und die Toskana im Angebot, das Sortiment soll aber schrittweise ausgebaut werden. Als Download kostet ein solcher Reiseführer 14,95 Euro. Es wird sie aber auch vorinstalliert auf einer SD-Card zum Preis von 29,95 Euro im Handel geben.

Alle drei Reisebegleiter enthalten aktuelles Kartenmaterial von Navteq für 41 europäische Länder, unterstützen TMC und bieten 1,5 Millionen POIs (Points of Interests), um Restaurants, Hotels, Geschäfte, Tankstellen oder ähnliches in der Nähe zu finden. Außerdem ist der FeinschmeckerGuide mit mehr als 2.000 Empfehlungen auf allen Modellen dabei.

Mitte September 2008 kommen die drei neuen Merian-Scout-Modelle auf den Markt. Den Merian Scout P_Navigator wird es dann für 799 Euro geben, der Merian Scout C_Navigator kostet 599 Euro und 399 Euro werden für den Merian Scout I_Navigator verlangt. Wer eines der drei Modelle bei einem Merian-Scout-Premium-Partner erwirbt, erhält ohne Aufpreis zusätzlich einen Austauschakku und einen zwei Jahre gültigen Diebstahlschutz. Falls das Gerät dann gestohlen wird, wird es innerhalb dieses Zeitraums kostenlos ersetzt.

 Merian Scout Navigator in zwei neuen Ausführungen

eye home zur Startseite
sl0w 29. Aug 2008

4 Stunden ist lächerlich, solche Geräte sind blos fürs Auto in einer passenden...

Alois Wurzelhuber 29. Aug 2008

Hmm, also wenn ich mir anschaue, was das aktuelle TomTom Spitzenmodell kostet, dann finde...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Power Service GmbH, Heilbronn
  4. Robert Bosch GmbH, Bamberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SanDisk Ultra 128-GB-micro-SDXC für 29€, Crucial MX300 525-GB-SSD für 122€ und...
  2. (Xbox One S - Alle 500 GB Bundles stark reduziert, z. B. Xbox One S inkl. Forza Horizon 3 oder...
  3. (u. a. Gigabyte Z370 Aorus Ultra Gaming für 159,90€, 15% auf MSI-Mainboards mit X299 und Z270...

Folgen Sie uns
       

  1. Bayern

    Eltern wollen Lockerungen beim Handyverbot an Schulen

  2. Baden Württemberg

    Streit über "Cyberwehr" im Landtag

  3. Die Woche im Video

    Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter

  4. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  5. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  6. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  7. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  8. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  9. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  10. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Typisch Deutschland mal wieder..

    schap23 | 12:25

  2. Re: Damit die Helikoptereltern

    KnutRider | 12:19

  3. Re: Erfahrungsbericht Freiwilliges Anbieten

    unbuntu | 12:15

  4. Re: Sabotage?

    newyear | 12:14

  5. Re: Sie hat völlig recht!

    bombinho | 11:54


  1. 11:49

  2. 11:04

  3. 09:00

  4. 17:56

  5. 15:50

  6. 15:32

  7. 14:52

  8. 14:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel