Abo
  • Services:
Anzeige

Philips zeigt 8 mm dünnen LCD-Fernseher

Neue Technik zur Hintergrundbeleuchtung ermöglicht extrem dünne Bauart

Philips Research zeigt auf IFA den Prototyp eines extrem dünnen LCDs, das gerade einmal 8 mm dick ist. Der Schlüssel zur Bauform steckt in der Hintergrundbeleuchtung.

Philips' 8-mm-Fernseher-Prototyp von der IFA 2008
Philips' 8-mm-Fernseher-Prototyp von der IFA 2008
Ein Fernseher, der wie ein Bild an die Wand gehängt werden kann, so formulieren die Philips-Forscher ihr Ziel. Aktuelle LCDs sind dafür noch zu dick und schwer, auch wenn Philips auf der IFA mit Essence eine neue Serie von LCDs zeigt, die bei 42 Zoll Diagonale gerade einmal 38 mm dick sind.

Anzeige

Der Prototyp geht noch einen deutlichen Schritt weiter, ist nur 8 mm dick und wiegt nur rund 5 kg. Ein kompletter Fernseher lasse sich so unter 10 kg realisieren, meint Fred Boekhorst, der bei Philips Research für das Thema Lifestyle zuständig ist.

Philips' 8-mm-Fernseher-Prototyp von der IFA 2008
Philips' 8-mm-Fernseher-Prototyp von der IFA 2008
Dabei kommt eine Lichtleiterplatte zum Einsatz, die von oben und unten mit LEDs beleuchtet wird. Damit kann das Licht gleichmäßig auf die gesamte Hintergrundfläche verteilt werden. Der bislang dickste Teil eines LCDs schrumpf so zu einem der dünnsten Teile - von 25 mm auf nur 1 mm.

Noch handelt es sich dabei nicht um ein kommerzielles Produkt. Philips machte auch noch keine Angaben wann die Technik ihren Weg in käufliche Produkte finden wird. Auf der IFA ist das dünne Display am Philips-Stand in Halle 22 zu sehen.


eye home zur Startseite
uligrepel 01. Sep 2008

Hast Du noch einen Class-A-Verstärker? Oder *hörst* Du die Tagesschau auch mit vollen...

Nataku 01. Sep 2008

Koennen wir das nicht überspringen? Ich will mein Cyberimplantat. ;)

Puh 31. Aug 2008

Wo ist der Zollstock, in dem Foto der beweist dass das 8mm sind und warum wurde kein Bild...

Blair 30. Aug 2008

bestimmt! :D

author 30. Aug 2008

ach du hast den ganzen Kabelsalat "unter" dem Tisch noch nicht gesehen ;)




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Striped Giraffe Innovation & Strategy GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€
  2. 89,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 140€)

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: Ohne Infrastruktur sinnlos

    ChMu | 22:29

  2. Re: Bitte exakt schreiben!

    bombinho | 22:23

  3. Re: Mach 5 <--> 43.000 km/h (Mach 35)

    Bitcoinmillionär | 22:23

  4. Re: Der Zündknopf ...

    ChMu | 22:17

  5. Re: "Versemmelt"

    gast22 | 22:09


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel