Abo
  • Services:

Spieletest: Space Siege - Das Möchtegern-Sci-Fi-Diablo

Unkompliziertes Action-Rollenspiel in einem verlassenen Raumschiff

Erst Dungeon Siege, jetzt Space Siege: Der Spieledesigner Chris Taylor veröffentlicht ein weiteres Action-Rollenspiel, das sich an der Diablo-Reihe von Blizzard orientiert. Der jüngste Taylor-Streich versetzt den Spieler auf ein riesiges Raumschiff mitten im All - nur begleitet von einem Roboterkumpel, einer Handvoll menschlicher Überlebender und Tausenden von Außerirdischen.

Artikel veröffentlicht am ,

Space Siege (Windows-PC)
Space Siege (Windows-PC)
Alarm auf dem Raumschiff Armstrong - die Außerirdischen greifen an! Und weil Aliens auch nicht blöd sind und so etwas nur tun, wenn sie sich ihrer Sache einigermaßen sicher sind, hat die Crew keine Chance. Ein Großteil ist tot, der Rest zum Cyborgmonster mutiert. Nur eine Handvoll Personen lebt noch, unter ihnen Seth Walker. In seiner Rolle kämpft sich der Spieler im Action-Rollenspiel Space Siege durch die insgesamt wohl ein paar Hundert Kilometer langen Gänge der Armstrong und eliminiert dabei so ziemlich jede außerirdische Kreatur, die ihm über den Weg läuft. Space Siege ist das jüngste, bislang exklusiv für Windows-PC erhältliche, Werk von Taylors Spielestudio Gas Powered Games. Von Taylor stammt unter anderem die in einem Fantasy-Szenario angesiedelte Dungeon-Siege-Reihe.

 

Spieler scheuchen Seth Walker aus der Von-Oben-Perspektive mit einer Kombination aus Maus und Tastatur durch das Raumschiff und in den Kampf. Ein Linksklick bewegt den Helden an die markierte Stelle, ein Rechtsklick feuert das anvisierte Ziel an. Mit den WASD-Tasten dreht man die Kamera nach links und rechts und schaltet zwischen Nah- und Fernsicht um. Das System funktioniert gut - wer allerdings die Steuerung anderer aktueller Titel gewohnt ist, muss sich erst an das System in Space Siege gewöhnen; alternative Bedienkonzepte sind nicht vorgesehen. Es ist sehr knifflig feindlichem Beschuss auszuweichen. Dafür existiert zwar eine Spezialtaste, aber mit der springt Seth immer in die Richtung in die die Maus gerade zeigt - nicht sehr intuitiv. Der Spielstand lässt sich jederzeit sichern, allerdings startet der Spieler nach dem Ableben oder einem Neustart immer in der jeweils zuletzt besuchten Wiederbelebungskammer.

Spieletest: Space Siege - Das Möchtegern-Sci-Fi-Diablo 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€
  3. (u. a. Outlander, House of Cards)

Hasron 04. Sep 2008

kann man ruhig behaupten. 9300 ist die schlechteste karte aus dem 9xxxer segment und mit...

leidernein 29. Aug 2008

Aliebreed hat Klasse. Das hier hab ich gerade 1 Std. angezockt und ich muss sagen, sowas...

Corvin Dwent 29. Aug 2008

=D *händeklatsch*

feierabend 29. Aug 2008

Ich fand nur die Aussage so scheiße, Weils Spiel schlecht ist habe ich halt das Recht es...

Duesentrieb 29. Aug 2008

..die Softwarepyramide. Und 1 Jahr spaeter dann fuer die ComputerbloedSpiele als 3. von 4...


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  2. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser
  3. Elektromobilität UPS lässt sich von Thor neuen E-Truck bauen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /