Abo
  • Services:
Anzeige

IFA: Medion zeigt Nettop, plant Aldi-Netbook-Nachfolger

Akoya Nettop PC E2005 D und Akoya Mini E1210 angekündigt

Medion stellt anlässlich der IFA 2008 ebenfalls einen Kompakt-PC mit Atom-CPU vor. Außerdem kündigte der Hersteller mit dem Akoya Mini E1211 einen Nachfolger seines bei Aldi verkauften Netbooks an.

Medion Akoya Nettop PC E2005 D
Medion Akoya Nettop PC E2005 D
Nachdem Asus ebenso wie mit seinem Mini-Notebook Eee-PC mit seiner in Deutschland noch nicht erhältlichen Eee-Box auf großes Interesse stieß, folgen auch weitere Hersteller mit kompakten, stromsparenden PCs der Nettop-Klasse. Der "Akoya Nettop PC E2005 D" ist einer der Konkurrenten und wird - wie auch MSIs Nettop Wind-PC - mit Intels Atom-230-CPU (1,6 GHz) bestückt.

Anzeige

Dazu kommen 1 GByte Arbeitsspeicher, eine 160-GByte-Festplatte, ein DVD-Brenner, eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle und WLAN nach 802.11b/g. Als Chipsatz dient Intels 945GC Express mit Graphics Media Accelerator 950 (GMA 950), der sich bis zu 256 MByte vom Arbeitsspeicher abzweigt.

Wie MSIs Netbook wartet auch das von Medion mit VGA-Ausgang, 6x USB 2.0 (4x hinten, 2x vorne), Mikrofoneingang, Kopfhörerausgang, 7.1-Kanal-Ton-Anschlüssen und Speicherkartenleser (SD, MMC, MS, MS Pro) auf.

Mit einer Höhe von 30 cm, einer Breite von 6,5 cm und einer Tiefe von 27,2 cm bringt es das Gehäuse etwa auf die Abmaße eines Brockhaus-Lexikons. Das Gewicht liegt bei unter 4 kg. Die Lautstärke im Betrieb soll bei unter 26 Dezibel liegen.

Als Betriebssystem ist Windows XP Home Edition (OEM-Version) vorinstalliert. Medion bewirbt sein Akoya-Nettop als Arbeits- und Internet-PC, der auch für einfache Onlinespiele geeignet ist.

Ab November 2008 soll Medions Akoya Nettop PC E2005 D für 299,- Euro erhältlich sein und kann auf der IFA 2008 am Stand 101 in Halle 10.2 begutachtet werden.

Mit dem Akoya Mini E1211 plant Medion zudem den Nachfolger des erfolgreichen Aldi-Netbooks Akoya Mini E1210. Letzteres ist weitgehend baugleich mit MSIs Netbook MSI Wind. Medions zweites Netbook mit modifizierter Technik soll voraussichtlich ab Oktober 2008 für rund 400 Euro in den Handel kommen. Mehr dazu will das Unternehmen aber erst später bekanntgeben.


eye home zur Startseite
Tux' Gates... 18. Sep 2008

Wer hat denn da ausversehen das Tor aufgelassen?

XCrist 28. Aug 2008

lol, schon klar und warum unbedingt? das ist auch so eine sache die der atom garantiert...

780g XP 28. Aug 2008

die ati treiber für den 780g sind aber leider so schei*e, dass die nach der installation...

AchdumeineGüte 28. Aug 2008

Dinge die es schon seit Jahrzehnten gibt werden hier als Innovation gefeiert. Sowas kennt...

djf666 28. Aug 2008

Dieser plötzliche Erfolg steht im Gegensatz zu der seit Jahren vertriebenen Dell Optiplex...


Netbux / 28. Aug 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, München
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. 629€ + 5,99€ Versand
  3. 17,82€+ 3€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  2. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  3. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  4. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  5. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  6. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  7. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  8. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  9. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  10. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Der starke Kleber

    ArcherV | 18:10

  2. Re: komische Apps

    /mecki78 | 18:10

  3. Re: Endlich Reißleine ziehen.

    tingelchen | 18:09

  4. Re: *Gerade* Siemens und Bosch scheitern daran

    k@rsten | 18:06

  5. Re: Das stimmt imho so nicht, ...

    ArcherV | 18:06


  1. 15:18

  2. 13:34

  3. 12:03

  4. 10:56

  5. 15:37

  6. 15:08

  7. 14:28

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel