Abo
  • Services:
Anzeige

MSI Wind - nach dem Netbook kommt der Mini-PC

Konkurrent für Asus' Eee-Box

Der Hersteller MSI bringt nach seinem Wind-Netbook auch einen kleinen, stromsparenden Arbeitsplatzrechner mit Intels Atom-Prozessor und Linux. Der "Wind PC" eifert Asus' ebenfalls noch nicht erhältlicher Eee-Box nach - und auch weitere Hersteller wollen mitmischen.

MSI Wind PC
MSI Wind PC
Im Wind-PC mit der Modell-Nummer PC2713 steckt Intels Atom N230 mit 1,6 GHz. Das Mainboard basiert auf Intels Chipsatz 945GC/IHC7-R. Die Grafikausgabe erledigt dessen Grafikkern GMA 950 und zweigt sich dafür bis zu 256 MByte vom 1 GByte großen DDR2-Arbeitsspeicher ab. Dieser lässt sich auf bis zu 2 GByte aufrüsten.

Anzeige

Die 2,5-Zoll-SATA-Festplatte im Wind-PC fasst 320 GByte Daten und dreht mit 5.400 Umdrehungen pro Minute (RPM). Dazu kommen ein DVD-Brenner und ein Speicherkartenleser für SD-Card, MMC, MemoryStick und MemoryStick Pro. Zubehör lässt sich über die sechs USB-2.0-Schnittstellen anschließen.

MSI Wind PC
MSI Wind PC
Der Wind-PC bietet einen VGA-Ausgang, DVI oder HDMI sind nicht am Gerät zu finden. Dazu kommen ein Mikrofon-, ein Kopfhöreranschluss und ein digitaler Tonausgang (SPDIF). Anschluss ans Heimnetz und das Internet findet der kleine Rechner über seine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle, auch ein Modem ist integriert. Dafür fehlen WLAN und Bluetooth, beides muss über USB nachgerüstet werden.

Zur Größe des Systems macht MSI bisher nur Angaben, dass das kompakte und aufrecht stehende schwarze Gehäuse 4,7 Liter fasst. Die Geräuschentwicklung des Systems gibt MSI mit "unter 30 Dezibel" an, Angaben zum Stromverbrauch fehlen ebenfalls noch.

Der Wind-PC wird seit Kurzem für 249,- Euro verkauft. MSI zufolge ist die erste Lieferung jedoch bereits ausverkauft. Im September 2008 soll die zweite Lieferung in den Handel kommen. Als Betriebssystem ist Suse Linux 10.0 vorinstalliert. Der Hersteller bewirbt den Mini-PC als Einstiegs-, Zweit- und Arbeitsplatzrechner.


eye home zur Startseite
spanther 28. Aug 2008

Allerdings findet man unter Linux nunmal typische Lücken und Kompatiblitätsprobleme, die...

OnlineGamer 28. Aug 2008

Der MSI PC kostet 249€, für die Kohle bekomme ich locker was besseres wo ich kein...

lunatic 28. Aug 2008

echt? scheisse! hab ich was verpasst! IFire !!!

phino 28. Aug 2008

Brauchst du nicht Basteln, gibt es schon so fertig mit 2 GB von MSI

spanther 28. Aug 2008

Also tut mir leid aber ich halte das für Unsinn. Das ist ganz sicher nicht schon die...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. ARRK ENGINEERING, München
  2. Robert Bosch GmbH, Berlin
  3. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Re: 1. Eindruck: Vergleich HEVC/AV1

    NaruHina | 07:41

  2. Re: was kostet das? und warum rechnet sich das?

    Bendix | 07:32

  3. Re: Geringwertiger Gütertransport

    Kakiss | 07:21

  4. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 05:10

  5. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    zilti | 04:10


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel