Abo
  • Services:

Eigenes Online-Mixtape mit Opentape

Open-Source-Webapplikation für Online-Mixtapes auf der eigenen Webpräsenz

Nur gut eine Woche nach der Schließung des Dienstes Muxtape durch die Recording Industry Association of America (RIAA) hat sich ein Nachahmer gefunden: Opentape bietet Websitebetreibern die Möglichkeit, ihren eigenen Dienst für Online-Mixtapes aufzusetzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Opentape ist eine Open-Source-Webapplikation, mit der jeder Websitebetreiber eigene Online-Mixtapes aufsetzen kann. Dazu muss man die Software von Opentape herunterladen und auf der eigenen Webpräsenz installieren. Anschließend werden die gewünschten Musikstücke hochgeladen. Schon ist das Online-Mixtape fertig, das die Hörer als Stream abspielen könnn.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Aschaffenburg
  2. Dataport, Rostock

Den eigenen Musikgeschmack mit anderen zu teilen, sollte einfach sein und Spaß machen, schreiben die Initiatoren auf der Website. "Wir glauben, es gibt keinen Grund, dass das mit der Schließung einer Site aufhören sollte, deshalb haben wir ein freies Tool geschaffen, um das zu ermöglichen."

Die Oberfläche des Opentape-Players sieht der von Muxtape sehr ähnlich. Tatsächlich haben die Opentape-Initiatoren, die nach eigenen Angaben nicht mit Muxtape verbunden sind, auf den entsprechenden Code, der frei zugänglich ist, zurückgegriffen. Das System selbst haben sie nach eigenen Angaben von Grund auf neu geschaffen.

Um urheberrechtlich geschützte Musik als Stream anzubieten, bedarf es einer Genehmigung. Diese hatten die Betreiber des Opentape-Vorbildes Muxtape jedoch nicht. Das war der Grund für die Schließung des Dienstes durch die RIAA in der vergangenen Woche.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 23,49€
  3. (-71%) 11,49€
  4. 3,49€

Ainer v. Fielen 19. Sep 2009

Haarspalter, Korinthenkacker... Mixtape ist ein Begriff, der eine eigene...

udo.juergens 29. Aug 2008

Danke!

regiedie1. 28. Aug 2008

Genau mein Gedanke.


Folgen Sie uns
       


Xbox Adaptive Controller (Herstellervideo)

Der adaptive Controller von Microsoft hilft Menschen mit Behinderung beim Spielen.

Xbox Adaptive Controller (Herstellervideo) Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    •  /