Abo
  • Services:

Test: Internet Explorer 8 Beta 2 bringt Fortschritt

Internet Explorer 8
Internet Explorer 8
Im Internet Explorer 7 hatte Microsoft standardmäßig die Link-Leiste deaktiviert und die Nutzer mussten diese erst einschalten, um darüber bequem an Lesezeichen zu gelangen. Diesen Schritt hat Microsoft als Fehler erkannt, weil dadurch die Link-Leiste von vielen Anwendern gar nicht benutzt wurde. Aus diesem Grunde ist die Link-Leiste nun standardmäßig wieder gleich nach der Installation eingeschaltet, heißt jetzt aber Favoriten-Leiste. Als Neuerung lassen sich darin neben Lesezeichen auch News-Feeds sowie Webslices ablegen und ein neuer Knopf erlaubt das Speichern der aktuellen Webseite als Lesezeichen mit nur einem Klick.

Stellenmarkt
  1. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt

Von der Konkurrenz will sich Microsoft durch die Art der Integration der "Crash Recovery"-Funktion abheben. Andere Browser kennen die Funktion, um im Falle eines Absturzes die geöffneten Webseiten wieder nach einem Neustart des Browsers restaurieren zu können. Beim Internet Explorer 8 soll eine Abschottung der Tabs dafür sorgen, dass meist nur das betreffende Tab abstürzt, nicht aber der gesamte Browser. Somit ist dann kein Neustart des Browsers erforderlich und der Nutzer kann direkt weiterarbeiten. Zudem verspricht Microsoft, dass sogar Formulardaten wiederhergestellt werden, falls der Browser abstürzt, so dass etwa eine E-Mail in einem Webmailer nicht neu geschrieben werden muss.

Internet Explorer 8
Internet Explorer 8
Außerdem finden sich in der Beta 2 die bereits angekündigten neuen Sicherheitsfunktionen. Dazu zählt ein Malware-Filter sowie ein verbesserter Phishing-Schutz und der Internet Explorer 8 soll besser vor Cross-Site-Scripting-Attacken geschützt sein. Außerdem kennt der neue Browser einen Werbefilter, einen Private-Browsing-Modus und beim Löschen von Browserdaten wie Cookies können nun bestimmte Anbieter ausgenommen werden, um die betreffenden Daten zu behalten.

Krankte die Beta 1 des Internet Explorers 8 noch daran, dass viele Webseiten nicht ordentlich dargestellt wurden, hat Microsoft hier viel nachgeholt. Im Test fielen weniger Webseiten auf, die im Internet Explorer 8 Beta 2 nicht korrekt dargestellt wurden. Falls es doch einmal zu Problemen kommt, kann über das Tools-Menü der Menüpunkt "Compatibility View" ausgewählt werden. Dann arbeitet die Rendering Engine für die ausgewählte Webseite so wie beim Internet Explorer 7, hält sich dann aber deutlich weniger an Webstandards. Wer häufig mit Webseiten zu tun hat, die mit der verbesserten Rendering Engine des Internet Explorers 8 Probleme haben, kann festlegen, dass diese immer im Kompatibilitätsmodus ausgeführt werden.

Auch bei der Geschwindigkeit konnte die Beta 2 im Vergleich zur Beta 1 aufholen. Die neue Version agiert deutlich zügiger, aber auch hier ist wohl bis zum Erscheinen der Finalversion noch Potenzial drin, wenn überflüssiger Betacode aus dem Browser entfernt wird. Endlich verwendet der Internet Explorer nicht mehr den alten Editor von Windows, um den Quelltext einer Seite darzustellen, sondern ist mit einem speziellen Editor mit Syntax-Highlightning versehen.

 Test: Internet Explorer 8 Beta 2 bringt FortschrittTest: Internet Explorer 8 Beta 2 bringt Fortschritt 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Terraner 02. Jul 2009

Werbung ist wichtig. Keine Frage. Wenn die geldgierigen Site-Betreiber aber den Hals...

komma 14. Jan 2009

IQ-Tests werden wieder angepasst. Und die Menschen werden nicht wirklich intelligenter...

GRO 20. Nov 2008

das verschweigt golem zwar, aber als Insider weiss ich: IE8 ist mit Java geschrieben und...

ofenrohr 29. Aug 2008

Gibts denn auch eine Erweiterung, die es ermöglicht, dass ich wie in der IE8 Beta...

Nuker 29. Aug 2008

Sieht aber trotzdem eher nach einem Server Problem aus ... hab meine Homepages alle in...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

    •  /