Abo
  • Services:
Anzeige

Ubiquity - neues Bedienkonzept für Firefox

Experimenteller Prototyp soll Konzepte und Möglichkeiten veranschaulichen

Mit Ubiquity hat Mozilla eine frühe Version eines neuen, noch experimentellen Bedienkonzepts für Firefox veröffentlicht. Verantwortlich für das neue Bedienkonzept zeichnet Aza Raskin, der bereits für Firefox Mobile eine neue Bedienung entwickelt hat.

Mapping mit Ubiquity
Mapping mit Ubiquity
Raskin will komplexe Aufgaben vereinfachen. Will heute jemand eine Einladung samt Straßenkarte per E-Mail in ein bislang beiden Seiten unbekanntes Restaurant versenden, sind dafür mehrere Arbeitsschritte notwendig: Das Restaurant muss in der Karte gesucht und markiert, der Ausschnitt in die E-Mail eingefügt werden. Hinzu kommen Links auf Restaurant-Kritiken, die zuvor per Suchmaschine gefunden sein wollen. Das bedeutet heute vor allem viele Klicks, tippen, suchen und kopieren, um eine doch eigentlich einfache Aufgabe abzuarbeiten.

Anzeige

Mashups können helfen, den Prozess zu vereinfachen, seien aber meist statisch, setzen Kenntnisse in Sachen Webentwicklung voraus und beziehen sich vor allem auf eine Seite statt einen Nutzer, resümiert Raskin.

Ubiquity soll Abhilfe schaffen und das Web mittels Sprache auf neue Weise zusammenführen, um ein neues User-Interface zu schaffen, das es allen ermöglicht, häufig wiederkehrende Aufgaben mit Bezug zum Web einfacher und schneller abzuwickeln. Ubiquity kommt zwar als Firefox-Erweiterung, die ab sofort zum Download bereitstehe, daher, ist aber eher als Experiment zu betrachten.

Ubiquity - neues Bedienkonzept für Firefox 

eye home zur Startseite
Sebastian... 01. Sep 2008

Vor allem ergonomisch gefallen mir die "wiki", als auch "define" Funktionen. Nie wieder...

klemme61 01. Sep 2008

Danke, daß klingt gut

Mein Gott 27. Aug 2008

Das war nicht die Aussage, es ging um können oder nicht! Was genau hast du daran nicht...

schumischumi 27. Aug 2008

naja ist ein neuer bzw alter wiederaufgegriffener ansatz: weniger mit der maus rumfahren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AEVI International GmbH, Berlin
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  2. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  3. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  4. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  5. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  6. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  7. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  8. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  9. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  10. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

  1. Re: Jamaika wird nicht halten

    Neratiel | 04:29

  2. Re: Selbstgemachtes Problem

    bombinho | 03:12

  3. Re: Endlich Reißleine ziehen.

    bombinho | 03:09

  4. Re: Dagegen! [solution inside]

    bombinho | 03:02

  5. Re: Wieso hat die PARTEI keine absolute Mehrheit?

    mnementh | 02:05


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel