Abo
  • Services:
Anzeige

Ubiquity - neues Bedienkonzept für Firefox

Konkret erlaubt es Ubiquity, den Browser über sprachbasierte Instruktionen zu steuern. Wie in eine Suchmaschine geben Nutzer ein, was sie tun wollen. Zudem nutzt Ubiquity offene Web-APIs, um nutzergenerierte Mashups zu erstellen. Damit soll jeder in die Lage versetzt werden, die Inhalte verschiedener Webseiten zu mischen, nicht nur Webentwickler. Darüber hinaus nutzt Ubiquity Netzwerke von Vertrauen und soziale Konstrukte, um eine Balance zwischen Sicherheit und einfacher Bedienung zu erreichen und eine einfache Erweiterung der Browserfunktionen zu ermöglichen.

Anzeige
 
Video: Aza Raskin erklärt Ubiquity

Die Ankündigung von Ubiquity geht einher mit der Veröffentlichung eines frühen Prototypen, Ubiquity 0.1, der einige der Ubiquity-Konzepte und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten veranschaulicht. Erst die nächste Version soll sich mit konkreten Bedienelementen auseinandersetzen, die später in Firefox integriert werden könnten.

Ubiquity 0.1 erlaubt es unter anderem, Karten an jeder Stelle einzufügen, Übersetzungen auf der Seite vorzunehmen, Einträge bei Digg oder Twitter vorzunehmen, Rezensionen auf Yelp nachzuschlagen oder einzustellen, den aktuellen Wetterbericht abzufragen und die Syntax jedes vorkommenden Codes hervorzuheben. Eine vollständige Übersicht liefert der Befehl "command list" in Ubiquity. Darüber hinaus erlaubt es Ubiquity 0.1, dem Browser neue Kommandodos beizubringen.

 Ubiquity - neues Bedienkonzept für FirefoxUbiquity - neues Bedienkonzept für Firefox 

eye home zur Startseite
Sebastian... 01. Sep 2008

Vor allem ergonomisch gefallen mir die "wiki", als auch "define" Funktionen. Nie wieder...

klemme61 01. Sep 2008

Danke, daß klingt gut

Mein Gott 27. Aug 2008

Das war nicht die Aussage, es ging um können oder nicht! Was genau hast du daran nicht...

schumischumi 27. Aug 2008

naja ist ein neuer bzw alter wiederaufgegriffener ansatz: weniger mit der maus rumfahren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt
  4. SCHOTT AG, Mitterteich


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. und 20€ Steam-Guthaben abstauben

Folgen Sie uns
       


  1. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  2. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  3. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  4. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  5. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  6. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  7. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  8. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  9. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  10. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Wenn man sich anschaut, wie grade radikale...

    Der Held vom... | 13:41

  2. Mehr Ärzte und Ingenieure braucht das Land

    Gandalf2210 | 13:39

  3. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Baron Münchhausen. | 13:37

  4. Gut, dass wir Politiker wie Sigmar Gabriel haben

    Boa-Teng | 13:36

  5. Re: Grüner Populisten Bullshit

    M.P. | 13:32


  1. 13:15

  2. 12:31

  3. 14:35

  4. 14:00

  5. 13:30

  6. 12:57

  7. 12:26

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel