Abo
  • Services:

Navigationssoftware für Blackberry mit Fluginformationen

Garmin Mobile for Blackberry mit Kartenmaterial von 40 europäischen Ländern

Garmin will zur diesjährigen Internationalen Funkausstellung in Berlin seine Navigationssoftware Garmin Mobile for Blackberry zeigen. Die Navigationslösung bietet Karten für 40 Länder in Europa, Verkehrs- und Wetterinformationen, Zugriff auf Googles lokale Suche sowie Fluginformationen.

Artikel veröffentlicht am , yg

Garmin Mobile for Blackberry
Garmin Mobile for Blackberry
Eine neue Funktion von Garmin Mobile for Blackberry ermöglicht es, den Status eines gebuchten Fluges zu erhalten und Start- sowie Landeinformationen zu überprüfen. Damit soll unnötiges Warten auf einen verspäteten Flieger vermieden werden.

Stellenmarkt
  1. ORSAY GmbH, Willstätt
  2. über duerenhoff GmbH, München

Zusätzlich haben Blackberry-Kunden Zugriff auf aktuelle Verkehrs- und Wetterinformationen. Der Verkehrsservice erkennt Staus und Straßenarbeiten und leitet den Fahrer um die Behinderungen herum. Wer eine Geschäftsreise plant, kann sich die Wetterbedingungen und -voraussagen für den aktuellen Standort oder für ganz Europa anzeigen lassen.

Garmin Mobile for Blackberry
Garmin Mobile for Blackberry
Die üblichen Navigationsfunktionen sind ebenfalls verfügbar: Das Navigationssystem leitet zu Adressen und POIs (Points of Interest) wie Hotels, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Tankstellen und touristischen Sehenswürdigkeiten in ganz Europa. Hat der Nutzer einen Zielort ausgewählt, berechnet Garmin Mobile for Blackberry den schnellsten Weg und leitet den Blackberry-Besitzer per Sprachansage mit Abbiegehinweisen dorthin. Hat der Fahrer die Abzweigung verpasst, berechnet die Software die Route automatisch neu.

Für 99 Euro erhält der Blackberry-Besitzer die Navigationssoftware und Zugriff auf das Kartenmaterial. Die Karten sind online verfügbar und nicht auf dem Blackberry-Gerät gespeichert. Garmin will mit dieser Off-Board-Lösung immer möglichst aktuelle Kartendaten liefern. Nachteil: Ohne Datenverbindung ist die Software nicht nutzbar und wenn keine Flatrate gebucht ist, können leicht hohe Kosten entstehen. Und im Ausland ist mit Mehrkosten aufgrund der Roaminggebühren zu rechnen.

Falls der Blackberry noch kein GPS integriert hat, bietet Garmin den externen GPS-Empfänger GPS 10x zum Preis von 99 Euro an. Dieser überträgt die GPS-Informationen per Bluetooth an den Blackberry. Aber auch jeder andere GPS-Empfänger kann natürlich mit der Software verwendet werden.

Garmin Mobile for Blackberry soll per Einmalzahlung in Höhe von 99 Euro ab September 2008 zum Download zur Verfügung stehen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 102,35€ + Versand

cdg 27. Aug 2008

wie im Artikel bereits angedeutet: Extreme Roaminggebühren sind zu erwarten. Ausser die...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    •  /