10fach-Zoomkamera mit 9 Megapixeln

PowerShot SX110 IS tritt die Nachfolge der SX100 IS an

Die neue Digitalkamera PowerShot SX110 IS von Canon ist die Nachfolgerin der PowerShot SX100 IS. Sie ist wieder mit einem 10fach-Zoom ausgerüstet und erreicht eine etwas höhere Auflösung. Der 1/2,3-Zoll-CCD erreicht eine nutzbare Auflösung von neun Megapixeln, bei der SX100 IS waren es acht.

Artikel veröffentlicht am ,

Canon PowerShot SX110 IS
Canon PowerShot SX110 IS
Das Objektiv deckt unverändert eine KB-Brennweite von 36 bis 360 mm bei Anfangsblendenöffnungen von F2,8 und F4,3 ab. Der Bildstabilisator sorgt bei der langen Brennweite dafür, dass es nicht zu allzu vielen verwackelten Bildern kommt.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Project Manager IT (m/f/d)
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Software-Architekt*in
    Pfalzwerke Aktiengesellschaft, Ludwigshafen
Detailsuche

Dafür ist bei der PowerShot SX110 IS ein höher auflösendes und mit drei Zoll auch größeres Display eingebaut und damit ein großer Kritikpunkt beseitigt worden. Das Display erreicht nun eine Auflösung von 230.000 Pixeln. Nach wie vor wirkt das Gehäusedesign allerdings so, als würde ein optischer Sucher fehlen.

Canon PowerShot SX110 IS
Canon PowerShot SX110 IS
Die PowerShot SX110 IS ist mit 20 Aufnahmemodi ausgerüstet und kann auch mit einer Programm-, Blenden- und Zeitautomatik sowie rein manuell betrieben werden. Die Verschlussgeschwindigkeit reicht von 1/60 bis 1/2.500 Sekunde. Die Lichtempfindlichkeit reicht von ISO 80 bis 1600.

Der sogenannte Easy-Modus blockiert sämtliche Verstellmöglichkeiten bis auf das Bildansehen und Löschen. Damit sollen Anfänger nicht aus Versehen ihre Aufnahmen durch unsachgemäße Einstellungen unbrauchbar machen.

Golem Karrierewelt
  1. Deep-Dive Kubernetes – Observability, Monitoring & Alerting: virtueller Ein-Tages-Workshop
    22.09.2022, Virtuell
  2. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    05.-07.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Canon PowerShot SX110 IS
Canon PowerShot SX110 IS
Eine Gesichtserkennungsfunktion wurde der PowerShot SX110 IS wie praktisch allen aktuellen Kompaktkameras auch mitgegeben. Der Film-Modus der Kamera arbeitet mit VGA-Auflösung und 30 Bildern pro Sekunde.

Die Stromversorgung der Kamera erfolgt über zwei AA-Zellen. Die Kamera speichert auf SD/SDHC-Karten und misst 110,6 x 70,4 x 44,7 mm bei einem Gewicht von 245 Gramm. Die Canon PowerShot SX110 IS soll Ende August 2008 für rund 270 Euro erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


luftpumpe 09. Sep 2008

Aber wichtig bei diesen Kleinknipsen ist ja eminent, dass sie klein bleiben, sonst sinds...

wenigtelefonierer 27. Aug 2008

"Nach wie vor wirkt das Gehäusedesign allerdings so, als würde ein optischer Sucher...

:-) 27. Aug 2008

Bezieht sich das jetzt auf das Display auf der Rückseite, das im Sucher oder gar auf den...

HansW 27. Aug 2008

Hallo hier wieder ein ausführliches Datenblatt zur SX110 IS: http://www.dkamera.de...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Einsparverordnungen
So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen

Reduzierte Raumtemperaturen und ungeheizte Swimmingpools: Die Regierung fordert eine "nationale Kraftanstrengung" wegen des Gasmangels.

Einsparverordnungen: So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen
Artikel
  1. Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien
    Bildverkleinern in C#
    Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien

    Wir zeigen mit Visual Studio, wie Drag-&-Drop funktioniert, klären, ob unter Windows runde Fenster möglich sind, und prüfen, wie aufwendig eine mehrsprachige Bedienungsoberfläche ist (ziemlich).
    Eine Anleitung von Michael Bröde

  2. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

  3. Geheimgespräche: Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen
    Geheimgespräche
    Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen

    Apples höherer Datenschutz macht Facebook inzwischen das Leben schwer. Zuvor soll es geheime Gespräche über eine Umsatzbeteiligung gegeben haben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG 38WN95C-W (UWQHD+, 144 Hz) 933,35€ • Sharkoon Light² 180 22,99€ • HyperX Cloud Flight 44€ • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und XFX RX 6800 XT 699€) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO 353,99€) [Werbung]
    •  /