Abo
  • Services:
Anzeige

10fach-Zoomkamera mit 9 Megapixeln

PowerShot SX110 IS tritt die Nachfolge der SX100 IS an

Die neue Digitalkamera PowerShot SX110 IS von Canon ist die Nachfolgerin der PowerShot SX100 IS. Sie ist wieder mit einem 10fach-Zoom ausgerüstet und erreicht eine etwas höhere Auflösung. Der 1/2,3-Zoll-CCD erreicht eine nutzbare Auflösung von neun Megapixeln, bei der SX100 IS waren es acht.

Canon PowerShot SX110 IS
Canon PowerShot SX110 IS
Das Objektiv deckt unverändert eine KB-Brennweite von 36 bis 360 mm bei Anfangsblendenöffnungen von F2,8 und F4,3 ab. Der Bildstabilisator sorgt bei der langen Brennweite dafür, dass es nicht zu allzu vielen verwackelten Bildern kommt.

Anzeige

Dafür ist bei der PowerShot SX110 IS ein höher auflösendes und mit drei Zoll auch größeres Display eingebaut und damit ein großer Kritikpunkt beseitigt worden. Das Display erreicht nun eine Auflösung von 230.000 Pixeln. Nach wie vor wirkt das Gehäusedesign allerdings so, als würde ein optischer Sucher fehlen.

Canon PowerShot SX110 IS
Canon PowerShot SX110 IS
Die PowerShot SX110 IS ist mit 20 Aufnahmemodi ausgerüstet und kann auch mit einer Programm-, Blenden- und Zeitautomatik sowie rein manuell betrieben werden. Die Verschlussgeschwindigkeit reicht von 1/60 bis 1/2.500 Sekunde. Die Lichtempfindlichkeit reicht von ISO 80 bis 1600.

Der sogenannte Easy-Modus blockiert sämtliche Verstellmöglichkeiten bis auf das Bildansehen und Löschen. Damit sollen Anfänger nicht aus Versehen ihre Aufnahmen durch unsachgemäße Einstellungen unbrauchbar machen.

Canon PowerShot SX110 IS
Canon PowerShot SX110 IS
Eine Gesichtserkennungsfunktion wurde der PowerShot SX110 IS wie praktisch allen aktuellen Kompaktkameras auch mitgegeben. Der Film-Modus der Kamera arbeitet mit VGA-Auflösung und 30 Bildern pro Sekunde.

Die Stromversorgung der Kamera erfolgt über zwei AA-Zellen. Die Kamera speichert auf SD/SDHC-Karten und misst 110,6 x 70,4 x 44,7 mm bei einem Gewicht von 245 Gramm. Die Canon PowerShot SX110 IS soll Ende August 2008 für rund 270 Euro erscheinen.


eye home zur Startseite
luftpumpe 09. Sep 2008

Aber wichtig bei diesen Kleinknipsen ist ja eminent, dass sie klein bleiben, sonst sinds...

wenigtelefonierer 27. Aug 2008

"Nach wie vor wirkt das Gehäusedesign allerdings so, als würde ein optischer Sucher...

:-) 27. Aug 2008

Bezieht sich das jetzt auf das Display auf der Rückseite, das im Sucher oder gar auf den...

HansW 27. Aug 2008

Hallo hier wieder ein ausführliches Datenblatt zur SX110 IS: http://www.dkamera.de...

Darklordx 27. Aug 2008

Da fehlt aber immer noch die Motivklingel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lernstudio Barbarossa GmbH, Kaiserslautern
  2. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  3. Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt
  4. flexis AG, Olpe


Anzeige
Top-Angebote
  1. 42€
  2. 599€ + 5,99€ Versand (Bestpreis!)
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Einer der schnellsten

    Rubbelbubbel | 21:57

  2. Re: Funktioniert nicht

    Kakiss | 21:48

  3. Re: 1050 und dann noch langsamer?

    madejackson | 21:42

  4. Re: schön die datenblätter zitiert

    logged_in | 21:37

  5. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    Tigtor | 21:31


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel