Canon bohrt Multifunktions-Flaggschiff für S/W-Fotos auf

Canon Pixma MP980 mit zusätzlicher grauer Tinte

Canon hat sein teuerstes Tintenstrahl-Multifunktionsgerät erneuert. Das Pixma MP980 löst den MP970 ab, es ist ein wenig kleiner, mit einer zusätzlichen grauen Tinte ausgerüstet und kann per Ethernet oder WLAN ans heimische Netz angebunden werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Canon Pixma MP980
Canon Pixma MP980
Der MP980 arbeitet mit einem Sechs-Tintensystem und ist mit einer zusätzlichen Grautinte für Schwarzweiß-Ausdrucke aufrüstbar. Das Farbdisplay zur Kontrolle des Druckers und zur Vorauswahl von Bildern, die über Speicherkarten zugeführt werden, ist 3,5 Zoll groß.

Stellenmarkt
  1. IT-Servicedesk Manager (w/m/d)
    ANITA Service GmbH, Brannenburg
  2. IT-Systembetreuer Collaboration Plattform (all genders)
    MTU Aero Engines AG, München
Detailsuche

Das Multifunktionsgerät ist mit zwei Papierschächten und einer Duplexeinheit für beidseitiges Druck ausgerüstet und kann auch geeignete DVDs und CDs bedrucken.

Der Druckkopf des Pixma MP980 erreicht eine Auflösung von hochgerechnet 9.600 x 2.400 dpi. Das 10 x 15 große Foto soll in rund 20 Sekunden gedruckt werden können. Die Geschwindigkeit beim Schwarzweißdruck liegt bei bis zu 26 Seiten pro Minute, und beim Farbdruck bei maximal 21 Seiten pro Minute.

Canon Pixma MP980
Canon Pixma MP980
Der eingebaute CCD-Scanner mit LED-Beleuchtung erreicht eine Hardware-Auflösung von 4.800 x 9.600 dpi bei 48 Bit Farbtiefe. Die Scans können auf eingesteckten Speicherkarten oder USB-Sticks gespeichert werden.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17./18.10.2022, Virtuell
  2. Kubernetes – das Container Orchestration Framework: virtueller Vier-Tage-Workshop
    29.08.-01.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Scanner liest mit einer Halterung auch bis zu sechs KB-Negative beziehungsweise vier gerahmte Dias ein. Die Kopierfunktionen ermöglichen eine Vergrößerung bzw. Verkleinerung um 25 bis 400 Prozent. Maximal sind 99 Kopien vorwählbar. Die Kopiergeschwindigkeit liegt bei bis bis zu 24 Kopien pro Minute (S/W) und bis zu 19 Kopien pro Minute in Farbe.

Das Scanmodul beherrscht zudem Funktionen wie eine Belichtungskorrektur, eine Randloskopie, das Zusammenlegen von 2 oder 4 Vorlagen auf einer Seite sowie das Hinzufügen von Rahmen, den Bildschnitt, eine Gesichtsaufhellung und die Wiederherstellung ausgeblichener Farben.

Der Pixma MP980 wird per USB oder optional über Fast-Ethernet bzw. WLAN (IEEE 802.11g) an den Rechner angeschlossen. Treiber für Windows ab 2000 sowie MacOS X liegen bei. Der MP980 misst 470 x 385 x 199 mm und soll ab Oktober 2008 für rund 300 Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk und Manchester United
Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche

Wenn Musk twittert, zittern die Anleger und nun auch Fußball-Fans. Wie sich der Milliardär endgültig ins Abseits bewegt und wie die Öffentlichkeit damit umgehen sollte.
Ein IMHO von Lennart Mühlenmeier

Elon Musk und Manchester United: Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche
Artikel
  1. Wheelhome Vikenze III-e: Winziges elektrisches Wohnmobil mit Solardach
    Wheelhome Vikenze III-e
    Winziges elektrisches Wohnmobil mit Solardach

    Wheelhome hat mit dem Vikenze III-e ein elektrisches Wohnmobil für ein bis zwei Personen vorgestellt, das sich selbst dank Solarzellen mit Strom versorgt.

  2. Urteil: Tesla darf den Autopilot weiterhin so nennen
    Urteil
    Tesla darf den Autopilot weiterhin so nennen

    Das Assistenzsystem-Paket von Tesla darf weiterhin als Autopilot bezeichnet werden. Der Versuch, dies Tesla zu verbieten, blieb vor Gericht erfolglos.

  3. Post-Quanten-Kryptografie: Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer
    Post-Quanten-Kryptografie
    Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer

    Die US-Behörde NIST standardisiert neue Public-Key-Algorithmen - um vor zukünftigen Quantencomputern sicher zu sein.
    Eine Analyse von Hanno Böck

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar bei Amazon & Co. • MSI Geburtstags-Rabatte • Neuer Saturn-Flyer • Game of Thrones reduziert • MindStar (MSI RTX 3070 599€) • Günstig wie nie: MSI 32" WHD 175 Hz 549€, Zotac RTX 3080 12GB 829€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /