Abo
  • Services:

Epson: Tintenstrahler anstelle von Laser ins Büro

Zwei Multifunktionsgeräte und ein Drucker vorgestellt

Epsons Produktankündigungen wirken gegenüber Canons Feuerwerk fast schon zwergenhaft: Zwei neue Multifunktionssysteme und einen Tintenstrahldrucker hat Epson in sein Programm aufgenommen. Die Geräte Epson Stylus Office BX300F und BX600FW sowie der Epson Stylus Office B40W sind fürs Büro gedacht und sollen Farblaserdruckern Konkurrenz machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Epson Stylus Office BX300F
Epson Stylus Office BX300F
Der BX300F und der BX600FW faxen, scannen, kopieren und drucken. Beide Multifunktionssysteme arbeiten mit vier Einzelpatronen. Die Druckauflösung liegt bei hochgerechnet bis zu 5.760 dpi. Der Scanner erreicht eine Auflösung von 2.400 dpi. Die Druck- und Kopiergeschwindigkeit liegt bei maximal 30 Seiten pro Minute.

Stellenmarkt
  1. IG Metall Vorstand, Frankfurt am Main
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach

Der Stylus Office BX600FW ist mit einer WLAN- und Fast-Ethernet-Schnittstelle, USB sowie einem 2,5 Zoll großem Display ausgerüstet, beim Stylus Office BX300F ist nur ein USB-Anschluss vorhanden. Das Faxmodul ermöglicht es, bis zu 60 Rufnummern zu verwalten.

Epson Stylus Office BX600F
Epson Stylus Office BX600F
Der Epson Stylus Office BX600FW soll 240 Euro kosten, der Epson Stylus Office BX300F 130 Euro.

Epson Stylus Office B40W
Epson Stylus Office B40W
Der Epson Stylus Office B40W ist lediglich ein Tintenstrahldrucker. Er erreicht eine Ausgabegeschwindigkeit von maximal 38 Seiten pro Minute und arbeitet ebenfalls mit separaten Tintentanks. Der Drucker ist mit einer Netzwerk- Schnittstelle, USB sowie WLAN ausgerüstet und erreicht eine Auflösung von bis zu 5.760 dpi.

Der Epson Stylus Office B40W soll für rund 130 Euro in den Handel kommen. Alle drei Geräte sollen ab September 2008 verfügbar sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  2. 33,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 45,99€ (Release 19.10.)

wisch- wasserfest 01. Sep 2008

also bei meinem tintenstrahldrucker verwischt nichts.. mit den ausdrucken kann ich sogar...

So Nie 28. Aug 2008

Wer die Wahrheit wissen möchte, der braucht nur mal mit "EPSON Fremdtinte Probleme" im...

So Nie 27. Aug 2008

Man nehme einen nagelneuen Epson CX6600 und ersetze 2 der 4 Originalpatronen gegen solche...

ichbinsmalwieder 27. Aug 2008

Manchmal wird in den News so ein großer Mist geschrieben, dass es schier schmerzt.


Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

      •  /