Epson: Tintenstrahler anstelle von Laser ins Büro

Zwei Multifunktionsgeräte und ein Drucker vorgestellt

Epsons Produktankündigungen wirken gegenüber Canons Feuerwerk fast schon zwergenhaft: Zwei neue Multifunktionssysteme und einen Tintenstrahldrucker hat Epson in sein Programm aufgenommen. Die Geräte Epson Stylus Office BX300F und BX600FW sowie der Epson Stylus Office B40W sind fürs Büro gedacht und sollen Farblaserdruckern Konkurrenz machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Epson Stylus Office BX300F
Epson Stylus Office BX300F
Der BX300F und der BX600FW faxen, scannen, kopieren und drucken. Beide Multifunktionssysteme arbeiten mit vier Einzelpatronen. Die Druckauflösung liegt bei hochgerechnet bis zu 5.760 dpi. Der Scanner erreicht eine Auflösung von 2.400 dpi. Die Druck- und Kopiergeschwindigkeit liegt bei maximal 30 Seiten pro Minute.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) Forschung Datenanalyse & künstliche Intelligenz
    Hochschule Schmalkalden, Schmalkalden
  2. Softwareentwickler C#, VB.Net (m/w/d) für unsere CNC-Schleifmaschinen
    Schütte Schleiftechnik GmbH, Köln
Detailsuche

Der Stylus Office BX600FW ist mit einer WLAN- und Fast-Ethernet-Schnittstelle, USB sowie einem 2,5 Zoll großem Display ausgerüstet, beim Stylus Office BX300F ist nur ein USB-Anschluss vorhanden. Das Faxmodul ermöglicht es, bis zu 60 Rufnummern zu verwalten.

Epson Stylus Office BX600F
Epson Stylus Office BX600F
Der Epson Stylus Office BX600FW soll 240 Euro kosten, der Epson Stylus Office BX300F 130 Euro.

Epson Stylus Office B40W
Epson Stylus Office B40W
Der Epson Stylus Office B40W ist lediglich ein Tintenstrahldrucker. Er erreicht eine Ausgabegeschwindigkeit von maximal 38 Seiten pro Minute und arbeitet ebenfalls mit separaten Tintentanks. Der Drucker ist mit einer Netzwerk- Schnittstelle, USB sowie WLAN ausgerüstet und erreicht eine Auflösung von bis zu 5.760 dpi.

Golem Karrierewelt
  1. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.-16.12.2022, virtuell
  2. Informationssicherheit in der Automobilindustrie nach VDA-ISA und TISAX® mit Zertifikat: Zwei-Tage-Workshop
    22./23.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Epson Stylus Office B40W soll für rund 130 Euro in den Handel kommen. Alle drei Geräte sollen ab September 2008 verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


wisch- wasserfest 01. Sep 2008

also bei meinem tintenstrahldrucker verwischt nichts.. mit den ausdrucken kann ich sogar...

So Nie 28. Aug 2008

Wer die Wahrheit wissen möchte, der braucht nur mal mit "EPSON Fremdtinte Probleme" im...

So Nie 27. Aug 2008

Man nehme einen nagelneuen Epson CX6600 und ersetze 2 der 4 Originalpatronen gegen solche...

ichbinsmalwieder 27. Aug 2008

Manchmal wird in den News so ein großer Mist geschrieben, dass es schier schmerzt.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
e.Go Life getestet
Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen

Der e.Go Life aus Aachen sollte Elektromobilität erschwinglich machen. Doch nach 1.500 ausgelieferten Exemplaren ist nun Schluss. Was nachvollziehbar ist.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

e.Go Life getestet: Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen
Artikel
  1. Logistik: Volvo liefert Elektrolastwagen an Amazon Deutschland
    Logistik
    Volvo liefert Elektrolastwagen an Amazon Deutschland

    Amazon hat 20 Elektro-Lkw bei Volvo bestellt und will so klimafreundlicher werden. Dazu kommen Tausende kleinere Laster mit Elektroantrieb.

  2. Elektroauto: VW ID.2 X soll 400 km weit fahren
    Elektroauto
    VW ID.2 X soll 400 km weit fahren

    Volkswagen will angeblich den ID.2 X als kompaktes E-SUV positionieren und mit einer respektablen Reichweite ausstatten.

  3. Lochstreifenleser selbst gebaut: Lochstreifen für das 21. Jahrhundert
    Lochstreifenleser selbst gebaut
    Lochstreifen für das 21. Jahrhundert

    Früher wurden Daten auf Lochstreifen gespeichert - lesen kann man sie heute nicht mehr so leicht. Es sei denn, man verwendet Jürgen Müllers Lesegerät auf Arduino-Basis.
    Von Tobias Költzsch

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • MindStar (Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, RTX 3070 539€) • Alternate (Team Group DDR4/DDR5-RAM u. SSD) • Günstig wie nie: MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€, Philips LED TV 55" Ambilight 549€, Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€ • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /