GC 08: Age of Conan wird hübscher und besser - und nackt

Age of Conan - Lichtreflexionen (Glanzlichter) auf dem Wasser mit DX10
Age of Conan - Lichtreflexionen (Glanzlichter) auf dem Wasser mit DX10
Grafisch ist Age of Conan schon jetzt eines der aufwendigsten Online-Rollenspiele. Dies soll mit den Updates noch Stück für Stück verbessert werden. Europäer müssen zwar auf einige brutalere Kampfanimationen verzichten, die etwa in der US-Version zu sehen sind, werden aber laut Funcom dafür bald mit detaillierteren nackten Spielfiguren entlohnt. Manche weibliche Spielfiguren sollen künftig im entkleideten Zustand auch primäre Geschlechsmerkmale aufweisen, anstatt in Unterhose herumzustehen.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Agile Coach Consultant (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg
  2. Product Manager ERP- und POS-Systeme (m/w/d)
    beauty alliance IT SERVICES GmbH, Bielefeld (Home-Office)
Detailsuche

Grafisch wirklich aufwendig wird Age of Conan mit dem bereits angekündigten DirectX-10-Update, das zeigte eine kurze Demonstration auf der GC 2008. Allerdings bat Ellingsen darum, Mitschnitte davon noch nicht zu veröffentlichen, man sei noch nicht soweit. Was Ellingsen dann jedoch im Präsentationsraum in hoher Auflösung zeigte, war bereits sehr beeindruckend: Die Umgebung sah mit High-Dynamic-Range-Lichteffekten wie Sonnenstrahl-Effekten sowie mit Screen Space Ambient Occlusion (SSAO) heller und lebendiger aus.

Age of Conan - mit volumentrischen Lichtquellen bei DX10-Demo
Age of Conan - mit volumentrischen Lichtquellen bei DX10-Demo
Gras und Blumen bewegten sich in Echtzeit - und wurden zur Seite gedrückt, als eine Spielfigur durch sie hindurch lief. Zudem wurde gezeigt, wie die Auswirkungen eines Zauberspruches dazu führten, dass das Gras schlagartig im Umkreis geplättet wurde und sich danach wieder aufrichtete. Fatality-Moves wurden mit Verwischeffekten (Radial Blur) eindrucksvoller, Volumetic Fog sorgte für echter wirkende Nebel und das Wasser wird noch hübscher, beim Tauchen gibt es zudem schöne Unterwasserlichteffekte. Bäume bewegten sich ebenfalls im Wind, mit passenden Schatten auch für die Blätter.

Age of Conan - dieses Bild zeigte Funcom auf der GC 2008 als mysteriösen Hinweis auf die Inhalte der ersten kostenpflichtigen Erweiterung
Age of Conan - dieses Bild zeigte Funcom auf der GC 2008 als mysteriösen Hinweis auf die Inhalte der ersten kostenpflichtigen Erweiterung
Funcom hat Ellingsen zufolge noch mehr für das weiterhin in Arbeit befindliche DirectX-10-Update geplant. Allerdings hält sich Funcom noch bedeckt. Einen Termin oder einen Zeitraum für die Veröffentlichung wollte Ellingsen auf Nachfrage von Golem.de nicht nennen. Eigentlich sollte das Online-Rollenspiel schon zum Start neben DirectX-9- auch DirectX-10-Effekte bieten. Allerdings verschob Funcom dies zugunsten einer besseren DirectX-10-Unterstützung, die nicht nur Details etwas hübscher darstellt, sondern optisch deutlich imposanter ist.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17./18.10.2022, Virtuell
  2. Deep Dive: Data Architecture mit Spark und Cloud Native: virtueller Ein-Tages-Workshop
    01.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Gewartet werden muss auch noch auf die erste kostenpflichtige Age-of-Conan-Erweiterung, von der es bisher nur ein Bild und sonst keine näheren Infos gibt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 GC 08: Age of Conan wird hübscher und besser - und nacktGC 08: Age of Conan wird hübscher und besser - und nackt 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Karakos 09. Sep 2008

Ich steh lieber mit 15+ Spielern in einer Gegnerstadt und halte da irgendwelche Gebäude...

Karakos 09. Sep 2008

Sowas gibts bereites. Ich hab nur den Namen vergessen.

EEE 07. Sep 2008

Schönreder wie du sind das schlimmste. Mit sowas kann Fortschritt und Verbesserung nicht...

therak 30. Aug 2008

äääääh wíeso grausiger Support, klar das Spiel hat Fehler, ist bei einem jungen MMO auch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Für 44 Milliarden US-Dollar
Musk will Twitter nun doch übernehmen

Tesla-Chef Elon Musk ist nun doch bereit, Twitter für den ursprünglich vereinbarten Preis zu kaufen. Offenbar will er einen Prozess vermeiden.

Für 44 Milliarden US-Dollar: Musk will Twitter nun doch übernehmen
Artikel
  1. Die große Umfrage: Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023
    Die große Umfrage
    Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023

    Golem.de und Statista haben 23.000 Fachkräfte nach ihrer Arbeit gefragt. Das Ergebnis ist eine Liste der 175 besten Unternehmen für IT-Profis.

  2. Monitoring von Container-Landschaften: Prometheus ist nicht alles
    Monitoring von Container-Landschaften
    Prometheus ist nicht alles

    Betreuer von Kubernetes und Co., die sich nicht ausreichend mit der Thematik beschäftigen, nehmen beim metrikbasierte Monitoring unwissentlich einige Nachteile in Kauf. Eventuell ist es notwendig, den üblichen Tool-Stack zu ergänzen.
    Von Valentin Höbel

  3. Roadmap: CD Projekt kündigt neues Cyberpunk und mehrere Witcher an
    Roadmap
    CD Projekt kündigt neues Cyberpunk und mehrere Witcher an

    Project Polaris wird eine Witcher-Saga, Orion das nächste Cyberpunk 2077 und Hadar etwas ganz Neues: CD Projekt hat seine Pläne vorgestellt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 3 Spiele für 49€ • Saturn Gutscheinheft • Günstig wie nie: LG OLED 48" 799€, Xbox Elite Controller 2 114,99€, AOC 28" 4K UHD 144 Hz 600,89€, Corsair RGB Midi-Tower 269,90€, Sandisk microSDXC 512GB 39€ • Bis zu 15% im eBay Restore • MindStar (PowerColor RX 6700 XT 489€) [Werbung]
    •  /