Abo
  • Services:
Anzeige

WD bringt RE3-Enterprise-Festplatten mit bis zu 1 TByte

Western Digital verspricht erhöhte Zuverlässigkeit

Western Digital erweitert seine Festplattenreihe RE3 um zwei Modelle mit 750 GByte bzw. 1 TByte Kapazität. Die Platten sollen sich durch eine hohe Zuverlässigkeit auszeichnen und sind ab sofort zu haben.

Die neuen SATA-Festplatten von WD verfügen über 32 MByte Cache und laufen mit 7.200 Umdrehungen pro Minute. Sie wurden nach Angaben von WD in punkto Zuverlässigkeit weiterentwickelt und sollen sich auch durch eine geringere Wärmeabgabe im Vergleich zu früheren RE3-Generationen auszeichnen. Western Digital gibt für die Platten eine mittlere Zeit bis zum ersten Ausfall (MTBF) von 1,2 Millionen Stunden an.

Anzeige

Die neuen RE3-Modelle unterstützen dabei Native Command Queuing (NCQ) und Time Limited Error Recovery (TLER). Die Motorwelle ist an beiden Enden gesichert, um systembedingte Vibrationen zu reduzieren und die Platten zu stabilisieren, was präzises Tracking während Schreib- und Lesevorgängen gewährleisten soll. WD nennt die Technik StableTrac.

Hinzu kommt RAFF-Technik der vierten Generation, die Elektronik zur Überwachung des Laufwerks und zur gleichzeitigen Korrektur von linearen und Drehschwingungen in Echtzeit bietet. WD verspricht dadurch eine Leistungsverbesserung von bis zu 60 Prozent in Umgebungen mit starker Vibration gegenüber der vorherigen Laufwerksgeneration. IntelliSeek soll optimale Suchgeschwindigkeiten berechnen, um Energieverbrauch, Geräusche und Vibration im aktiven Suchbetrieb ohne Leistungsverlust zu minimieren.

Ein zusätzlicher dritter Stoßsensor soll unmerkliche Erschütterungen hoher Frequenz in allen Achsen erkennen und somit eine Kompensation zum Schutz der Daten ermöglichen. Die Schwebehöhe der Schreib-/Leseköpfe wird in Echtzeit nachjustiert, um die Zuverlässigkeit zu optimieren.

Die beiden neuen WD-Festplatten der Serien RE3 sollen ab sofort zu haben sein, das Modell mit 1 TByte für 199 Euro, die Version mit 750 GByte für 139 Euro.


eye home zur Startseite
darkfate 27. Aug 2008

Schön das ihr mir so viel Mut gibt.

jijo 27. Aug 2008

Der muss die Platte bis heute abbezahlen ? :p

trollbär 27. Aug 2008

Im Serverbetrieb hält so eine Festplatte eh nicht so lange (auch wenn sie es soll...

noone 26. Aug 2008

333gb/3platter wie bei samsung



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  2. ARRK ENGINEERING, München
  3. BENTELER-Group, Düsseldorf
  4. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ + 3,99€ Versand
  2. täglich neue Deals
  3. 699€

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: wie kommt ihr darauf, dass QI bei anderen...

    TrudleR | 23:36

  2. Akku. Standbyzeit

    AnDieLatte | 23:30

  3. Re: Typich das Veralten der Massen

    AnDieLatte | 23:26

  4. Re: hmmm

    AllDayPiano | 23:21

  5. Re: Der starke Kleber

    plutoniumsulfat | 23:20


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel