• IT-Karriere:
  • Services:

Adium 1.3 spricht mit Facebook

Instant Messenger für MacOS X mit zahlreichen Verbesserungen

Verbesserungen in allen Bereichen soll der freie Instant-Messaging-Client Adium in der Version 1.3 mitbringen. Die Software unterstützt nun auch Facebooks Chat-Funktion und wartet mit einer deutlich besseren MSN-Unterstützung auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Adium 1.2
Adium 1.2
Adium 1.3 soll schneller sein und effizienter mit Speicher umgehen, versprechen die Entwickler der Software für MacOS X. Der Instant Messenger wartet unter anderem mit einem neuen Kontakt-Inspektir auf, der alle Daten zu einem Kontakt zusammenbringt, einschließlich der Daten zu kombinierten Kontakten und einer Anbindung ans Apple-Adressbuch.

Stellenmarkt
  1. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Neu ist zudem die Unterstützung von Facebooks Chat. Deutlich verbessert wurde auch die Unterstützung des MSN Messengers, so dass nun auch persönliche Nachrichten unterstützt werden.

Adium 1.2
Adium 1.2
Adium unterstützt diverse Instant-Messaging-Dienste, darunter AIM, Windows Live Messenger, Yahoo Messenger, Google Talk, ICQ, Jabber, Bonjour, MySpace IM, Lotus Sametime, Novell Groupwise, QQ und Gadu-Gadu. Möglich macht dies die freie Instant-Messaging-Bibliothek libpurple, die vom Pidgin-Projekt entwickelt wird.

Adium 1.3 steht ab sofort unter adiumx.com zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assassin's Creed Odyssey für 17,99€, Assassin's Creed Origins für 11€, Far Cry: New...
  2. 27,49€

MorkVomOrk 27. Aug 2008

Du hast da was missverstanden denke ich. Es geht nicht um die Jabber-Unterstützung bei...

:-) 26. Aug 2008

Hab es gerade installiert. Es läuft.

stpn 26. Aug 2008

das waren aber beta versionen. allerdings stellt sich natürlich die frage, ob man bei...


Folgen Sie uns
       


Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in 15 Minuten eine Flüssigkeit in Blender animiert.

Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial Video aufrufen
KI-Startup: Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence
KI-Startup
Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence

Der CDU-Politiker Amthor fungierte als Lobbyist für das KI-Startup Augustus Intelligence. Warum sich die Regierung mit der Firma traf, ist weiter unklar.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Texterkennung OpenAIs API beantwortet "Warum ist Brot so fluffig?"
  2. Cornonavirus Instagram macht Datensatz für Maskenerkennung ungültig
  3. KI Software erfindet Wörter und passende Definitionen dazu

Ultima 6 - The False Prophet: Als Britannia Farbe bekannte
Ultima 6 - The False Prophet
Als Britannia Farbe bekannte

Zum 30. Geburtstag von Ultima 6 habe ich den Rollenspielklassiker wieder gespielt - und war überrascht, wie anders ich das Spiel heutzutage wahrnehme.
Ein Erfahrungsbericht von Andreas Altenheimer

  1. Pathfinder 2 angespielt Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
  2. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  3. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test: Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen
Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test
Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen

Die Airpods Pro haben neue Maßstäbe bei Bluetooth-Hörstöpseln gesetzt. Sennheiser und Huawei ziehen mit True Wireless In-Ears mit ANC nach, ohne eine Antwort auf die besonderen Vorzüge des Apple-Produkts zu haben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bluetooth-Hörstöpsel Google will Klangprobleme beseitigen, Microsoft nicht
  2. Bluetooth-Hörstöpsel Aldi bringt Airpods-Konkurrenz für 25 Euro
  3. Bluetooth-Hörstöpsel Oppos Airpods-Alternative kostet 80 Euro

    •  /