Spielermäuse mit Gewichten

Verbatim bringt zwei Mäuse mit hoher Abtastrate

Verbatim hat zwei Mäuse vorgestellt, die speziell für Spieler gedacht sind. Sie verarbeiten die Informationen, die durch die Abtastung entstehen, unterschiedlich schnell und erreichen eine Auflösung von bis zu 3.200 dpi. Mit Gewichten können sie den persönlichen Vorlieben angepasst werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Verbatim-Maus Rapier V1 ist mit neun Tasten ausgerüstet, von denen sich sieben programmieren lassen. Die gespeicherten Funktionen bleiben auf der Maus erhalten und können damit auch an einem anderen Rechner weiter genutzt werden. Die Abtastrate wird von Verbatim mit 65 Zoll pro Sekunde angegeben.

Stellenmarkt
  1. Manager IT Business Applications (m/w/d)
    Hays AG, Stuttgart
  2. IT-System- und Anwendungsbetreuer*in (m/w/d)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt
Detailsuche

Im Lieferumfang der V1-Maus sind fünf Gewichte zu je 4,5 Gramm enthalten, mit denen die Maus beschwert werden kann. Die Auflösung kann zwischen 800 und 3.200 dpi angepasst werden. Die Maus ist 118 mm x 72 mm x 44 mm groß.

Bei der Rapier V2 sind es nur acht Tasten, wobei sich auch bei dieser Maus sieben davon programmieren lassen. Ihre Abtastrate liegt bei 65 Zoll pro Sekunde. Die V2 ist mit 120 mm x 74 mm x 42 mm nur unwesentlich anders geformt als die V1-Maus. Beide Mäuse werden per USB an den Rechner angeschlossen.

Die Verbatim Rapier V1 kostet 34,90 Euro, die Rapier V2 29,90 Euro. Beide Modelle sollen ab sofort erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


stu-pid 26. Aug 2008

Bin dann mal auf den Titel des Nachfolgers gespannt. Eigentlich hätte die "schlechtere...

adba 26. Aug 2008

Danke. ich habs gefunden.. Nach der einzigen Kundenrezension zu urteilen scheint es aber...

blablub 26. Aug 2008

Danke. Genau das sollte auch meine "lange Erklärung" aussagen. ;)

razer 26. Aug 2008

weißt' schon wie das gemeint war ;) bitte gerne



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Fake-News und Hassrede: Facebook löscht 150 Konten der Querdenker
    Fake-News und Hassrede
    Facebook löscht 150 Konten der Querdenker

    Nach Ansicht von Facebook hat die Querdenker-Bewegung "bedrohliche Netzwerke" gebildet und gegen Gemeinschaftsregeln verstoßen.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /