Abo
  • Services:
Anzeige

GC 08: World of Subways - New Yorker U-Bahn-Simulator

New York als erster Teil einer U-Bahn-Simulationsserie

World of Subways ist ein Eisenbahnsimulator, der die New Yorker U-Bahn simuliert. Auf der Games Convention konnten am Stand von Aerosoft die Besucher den Simulator ausprobieren, der bereits im September 2008 auf den Markt kommen soll.

World of Subways
World of Subways
Aerosoft zeigte dem Publikum auf der Games Convention den ersten Teil einer U-Bahn-Simulator-Reihe. Entwickelt wird das Spiel von den Erfurter TML-Studios. Im ersten Teil geht es nach New York, dort kann der angehende U-Bahn-Fahrer von und nach Manhattan fahren. Die Strecke führt teils durch den Untergrund und unter den Hudson-River. Rund die Hälfte der Strecke verläuft oberirdisch, vor allem der Teil in New Jersey.

Anzeige
 

World of Subways setzt dabei, im Unterschied zu vielen anderen Stadtbahn- und U-Bahn-Simulatoren, auf eine eigene 3D-Engine. Sonst sind dies meist Erweiterungen des in die Jahre gekommenden Train Simulators von Microsoft. TMLs erster U-Bahn-Simulator war eine dieser Erweiterungen für Microsofts Simulator. World of Subways arbeitet eigenständig und soll in Zukunft Stück für Stück um weitere Strecken und Systeme ergänzt werden.

Simuliert wird eines der ältesten U-Bahn-Systeme, das Port Authority Trans-Hudson Rail System (PATH). Auf New Yorker Seite werden die Stationen World Trade Center und Manhattan 33. St. mit den Stationen Newark Penn Station und Hoboken in New Jersey verbunden. Das Streckennetz soll gut 50 Kilometer lang sein und verspricht ein realitätsnahes Signalsystem nach Vorbild der PATH-U-Bahn.

World of Subways
World of Subways
Ein eigenes Physiksystem, welches die Wagen realitätsnah auf den Gleisen schaukeln und vibrieren lässt, soll für zusätzlichen Realismus sorgen. Außerdem steht ein 3D-Cockpit zur Verfügung. So kann der Spieler in alle Richtungen schauen, auch wenn die Sicht bei PATH-Zügen etwas eingeschränkt ist. Der Zug kann sogar verlassen werden, um etwa zum anderen Ende des Zuges nach einer Kehrfahrt zu gelangen, oder um alternativ als Gast mitzufahren.

World of Subways soll im September 2008 für Windows-PCs erscheinen.


eye home zur Startseite
dumpfbacke 28. Aug 2008

World of Poo gibt schon und heisst Golem-Forum. Oder ist schon wieder Freitag??? LG...

pöser 28. Aug 2008

Das ist auch bestimmt die absicht der leute ^^

liam 28. Aug 2008

Ja, wenn man keine Ahnung hat..... Schon mal in New York gewesen? Die machen im Moment...

Chatlog 27. Aug 2008

Ich sehe glorreiche Titel vor mir wie: Mullabfuhrsimulator 1945 - In den Strassen von...

Eisenbahnfan 26. Aug 2008

Ist doch klar. Ein MS TrainSim mit Grafik 2008, das wäre natürlich die Krönung. Aber das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  2. SCHOTT AG, Mitterteich
  3. digatus it consulting GmbH, München
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 19,49€
  3. 199€ - Release 13.10.

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  2. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul

  3. Video-Pass

    Auch Vodafone führt Zero-Rating-Angebot ein

  4. Vernetztes Fahren

    Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

  5. Ransomware

    Redboot stoppt Windows-Start und kann nicht entschlüsseln

  6. Dan Cases C4-H2O

    9,5-Liter-Gehäuse mit 240-mm-Radiator

  7. iPhone 8 Plus im Test

    Warten auf das X

  8. Office

    Microsoft 365 zeigt LinkedIn-Informationen von Kontakten an

  9. Twitter

    Aggressive Trump-Tweets wegen Nachrichtenwert nicht gelöscht

  10. Mototok

    Elektroschlepper rangieren BA-Flugzeuge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Bundestagswahl 2017 IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung
  2. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. iZugar 220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt
  2. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  3. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: Zielgruppe wird durchaus erreicht

    Wiggy | 14:57

  2. Re: Dann genügt doch ein simples MBR Backup, oder?

    ArcherV | 14:56

  3. "datenintensive Dienste"

    Keridalspidialose | 14:55

  4. Re: Ich heul bald.

    highfive | 14:54

  5. Re: Wer lesen kann ist klar im Vorteil (Android...

    ichbinsmalwieder | 14:54


  1. 14:46

  2. 14:05

  3. 13:48

  4. 12:57

  5. 12:42

  6. 12:22

  7. 12:02

  8. 11:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel