Abo
  • Services:

GC 08: Taktik-Shooter - Operation Flashpoint 2 oder ArmA 2?

Armed Assault 2
Armed Assault 2
Die Insel, auf welcher der Konflikt ausgetragen wird, ist etwas kleiner als die aus dem ersten Armed Assault. Zudem gibt es bisher nur einen Flughafen und etwa 50 Ortschaften im osteuropäischen Baustil. Dazu kommen ein rund Tausend Kilometer langes Straßennetz und eine Million Objekte. Das Eiland lässt sich mit mehr als 50 Fahr- und Flugzeugtypen erkunden. Sogar Gleisanlagen finden sich im Spiel - Züge soll es aber nicht geben. Als Jahreszeit wurde der Herbst ausgesucht, auch das trägt zur Stimmung des Spiels bei.

Stellenmarkt
  1. 10X Innovation GmbH & Co. KG, Berlin
  2. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken

Ein Kritikpunkt an Teil 1 waren die KI-Figuren, mit denen sich der Spieler kaum identifizieren konnte. Statt Standardsoldaten wird in der Kampagne diesmal wieder mit richtigen Charakteren gespielt. Die wichtigsten Mitglieder müssen dabei in den Missionen überleben, wenn diese geschafft werden sollen.

Armed Assault 2
Armed Assault 2
Damit die eigenen Kameraden nicht ganz so schnell sterben, feilt Bohemia kräftig an der KI. Künftig können computergesteuerte Figuren auch Gesten durchführen, um etwa ein Halten zu signalisieren oder sich an Häuser zu lehnen. Gegner, die durch meterdicke Betondecken schießen wie im Erstling, gehören damit hoffentlich der Vergangenheit an. Wer im Vorgänger viel mit Fahrzeugen unterwegs war, wird sich an die waghalsigen Ausweichmanöver der KI auf Straßen erinnern. Die Computerfahrer sollen das künftig besser lösen, denn sie haben den Rechtsverkehr gelernt. Fahrzeugbegegnungen sollen also auch kein Problem mehr sein.

Weitere Neuerungen betreffen das Soundsystem und Tiere, die in Teil 2 auch die Insel bevölkern. Auch für Modder bieten sich durch die Tiere neue Möglichkeiten - die Wildschweinjagd auf Chernarus wäre also durchaus möglich.

 GC 08: Taktik-Shooter - Operation Flashpoint 2 oder ArmA 2?GC 08: Taktik-Shooter - Operation Flashpoint 2 oder ArmA 2? 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

fan v.ofp-aa2 18. Jan 2009

ach leute setzt euch mal hin ,bastelt mal ein game.. wie lange sitzt man schon ,wenn man...

Stalker 01. Sep 2008

BINGO BINGO nochmal BINGO Da hast du ja dein Soll wieder erfüllt! BINGO, denn was...

dx10 27. Aug 2008

Einem Realitätsverlust nach langem Spielen von Blitzifunkel-Titeln zu erliegen. Die...

dx10 27. Aug 2008

Wärste mal lieber direkt in die Box von BIS gegangen ;)

Prediger61 26. Aug 2008

....versuchen die einen auf *call of duty 4 * zu machen?


Folgen Sie uns
       


Tolino Shine 3 - Hands on

Der Shine 3 ist der neue E-Book-Reader der Tolino-Allianz. Das neue Modell bietet einen kapazitiven Touchscreen und erhält die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Displaylichts zu verändern. Der Shine 3 ist für 120 Euro verfügbar.

Tolino Shine 3 - Hands on Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /