Abo
  • Services:
Anzeige

GC 08: Taktik-Shooter - Operation Flashpoint 2 oder ArmA 2?

Armed Assault 2 (ArmA 2)
Armed Assault 2
Armed Assault 2
Armed Assault 2 erscheint, wie der Vorgänger, nur für Windows-PCs. Bohemia Interactive betonte gleich zu Beginn der Präsentation, dass das Spiel wieder ausreichend viele Werkzeuge für die Community bieten wird. Modder können sich also auf ein SDK und mehr als 1.000 Skriptbefehle freuen, die das Spiel entsprechend modifizieren lassen. Die Tools sollen den Tools des direkten Vorgängers soweit ähneln, als Modder zumindest mit dem alten ArmA-SDK schon jetzt anfangen können, Mods, Fahrzeuge, Missionen und ähnliches zu entwickeln. Der Umstieg auf das neue SDK und die zusätzlichen Befehle soll dann nicht schwerfallen.

Anzeige

Spielerisch setzt Bohemia auf Realismus - immerhin gab es Simulationsableger von Operation Flashpoint und Armed Assault, die für das Militär entwickelt wurden und dort auch eingesetzt werden (Virtual Battle Space). Die mehr als 40 Waffen in Teil 2 sollen wirklichkeitsgetreu funktionieren und die Reichweite von Panzergeschossen im Kilometerbereich liegen. Ein Scharfschützengewehr schafft schon eetwas mehr als einen Kilometer.

Armed Assault 2
Armed Assault 2
Die maximale Sichtweite beträgt 10 km - und das auch nur mit entsprechend schnellem Rechner. Gezeigt wurden 3 km, was auch schon gut aussah. Höhere Einstellungen sollen aufgrund der vielen Objekte den Rechner zu stark fordern - derzeit verfügt selbst Bohemia Interactive über keinen Rechner, der die 10-km-Sichtweite schafft. Für Boden- und Hubschrauberkämpfe dürften die 3 km ausreichend sein.

Grafisch hat Armed Assault 2 deutlich zugelegt. Künftig wird DirectX 9 inklusive Shader Model 3 unterstützt, auch Mehrkernprozessoren sollen ausgenutzt werden. Basis für die 225 Quadratkilometer große und fiktive Insel Chernarus waren Satellitendaten aus der Tschechei. Die Insel ist in einen landwirtschaftlich geprägten Norden und einen industriell geprägten Süden aufgeteilt. Auf der gesamten Insel wurden zudem 1,5 Millionen Bäume platziert. Zwischen all den Bäumen kämpfen mehrere Fraktionen: Eine Gruppe ist pro russisch eingestellt, die andere pro westlich und dann sind da noch die Russen selbst, US-Amerikaner und Zivilisten, die in dem fiktiven Konflikt eine Rolle spielen.

Das erinnert an den erst vor kurzem aufgeflammten Georgien-Konflikt und hinterließ aufgrund der aktuellen Ereignisse ein unangenehmes Gefühl. Bohemia Interactive hatte die Geschichte allerdings schon seit eineinhalb Jahren in der Schublade und wurde von dem aktuellen Geschehen einfach überrascht.

 GC 08: Taktik-Shooter - Operation Flashpoint 2 oder ArmA 2?GC 08: Taktik-Shooter - Operation Flashpoint 2 oder ArmA 2? 

eye home zur Startseite
fan v.ofp-aa2 18. Jan 2009

ach leute setzt euch mal hin ,bastelt mal ein game.. wie lange sitzt man schon ,wenn man...

Stalker 01. Sep 2008

BINGO BINGO nochmal BINGO Da hast du ja dein Soll wieder erfüllt! BINGO, denn was...

dx10 27. Aug 2008

Einem Realitätsverlust nach langem Spielen von Blitzifunkel-Titeln zu erliegen. Die...

dx10 27. Aug 2008

Wärste mal lieber direkt in die Box von BIS gegangen ;)

Prediger61 26. Aug 2008

....versuchen die einen auf *call of duty 4 * zu machen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Flottweg SE, Vilsbiburg Raum Landshut
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba. epay, Martinsried
  4. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 8,99€
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Soziales Netzwerk

    Facebook sorgt sich um seine Auswirkungen auf die Demokratie

  2. Telefónica

    5G-Test für TV-Übertragung im Bayerischen Oberland

  3. Omega Timing

    Kamera mit 2.000 x 1 Pixeln sucht Sieger

  4. Autonomes Fahren

    Waymo testet in Atlanta

  5. Newsletter-Dienst

    Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten

  6. Gegen FCC

    US-Bundesstaat Montana verlangt Netzneutralität für Behörden

  7. Digital Rights Management

    Denuvo von Sicherheitsanbieter Irdeto gekauft

  8. Android 8.1

    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung

  9. Protektionismus

    Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen

  10. Stylistic Q738

    Fujitsus 789-Gramm-Tablet strahlt mit 1.300 cd/m²



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. EOS Schweiz Daten von Zehntausenden Inkassokunden kompromittiert
  3. Datentransfer in USA EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Re: Kleinerer Akku?

    ArcherV | 13:14

  2. Re: was ein blödsinn...

    emdotjay | 13:13

  3. Re: welche RX 4xx/5xx wären da passend?

    thecrew | 13:12

  4. Re: Ich mag Linux ja...

    mingobongo | 13:10

  5. Alex - Die männliche Version

    sinner89 | 13:10


  1. 13:27

  2. 13:18

  3. 12:07

  4. 12:06

  5. 11:46

  6. 11:31

  7. 11:17

  8. 10:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel