Abo
  • Services:
Anzeige

Blender 2.47 macht das Bunny-Release stabiler

Spiele-Logik der freien 3D-Software verbessert

Mit Blender 2.47 ist ein Bugfix-Release der freien 3D-Software Blender erschienen. Die Entwickler konzentrierten sich vor allem darauf, das sogenannte Bunny-Release zu stabilisieren.

Die auch als Bunny-Release bezeichnete Blender-Version 2.46 brachte zahlreiche Neuerungen mit, die zum Teil für den Kurzfilm Big Buck Bunny entwickelt wurden.

Anzeige

Im Hinblick auf die Version 2.47 konzentrierten sich die Entwickler nun vor allem auf die Stabilisierung der Software und beseitigten zahlreiche Fehler. Verbesserungen gab es auch, unter anderem an den Snapping-Werkzeugen und der Spielelogik, denn aktuell laufen die Entwicklungen am Blender-Spiel Apricot.

Blender 2.47 steht ab sofort unter blender.org zum Download bereit.


eye home zur Startseite
schäbbiger hase 26. Aug 2008

Außer dem Vogel, der wirklich cool ist, finde ich die Figuren auch nicht besonders...

apo 25. Aug 2008

Nein, ein Eierhörnchen.

Romulaner 25. Aug 2008

Nett das, das mal einer begreift. Ziel von BBB war es Blender zu verbessern. Und das...

Klingone 25. Aug 2008

Hallo, es wird zwei versionen geben: Eine mit der CrystalSpace und eine mit Blenders Game...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Chemnitz, Zwickau, Dresden
  2. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. SQS Software Quality Systems AG, Gifhorn-Weyhausen, Köln, Frankfurt, München, Hamburg, deutschlandweit


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 629€ + 5,99€ Versand
  2. 18,01€+ 3€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Drei

    Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11

  2. Microsoft

    Zusatzpaket bringt wichtige Windows-Funktionen für .Net Core

  3. Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300

    Die Schlechtwetter-Kameras

  4. Elektroauto

    Elektrobus stellt neuen Reichweitenrekord auf

  5. Apple

    Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

  6. Messenger

    Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

  7. Smart Glass

    Amazon plant Alexa-Brille

  8. Google

    Das Pixelbook wird ein 1.200-Dollar-Chromebook

  9. Breko

    Bürger sollen 1.500 Euro Prämie für FTTH bekommen

  10. Google

    Neue Pixel-Smartphones und Daydream View geleakt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: CO2 Ausstoß dieses Akkus bei der Produktion?

    gutenmorgen123 | 13:12

  2. Re: Könnte man bei uns so gar nicht hinstellen.

    Nullmodem | 13:12

  3. Testkommentar

    jayrworthington | 13:11

  4. Re: Der Kühlergrill...

    ArcherV | 13:11

  5. Re: Die Preise sind doch nicht mehr normal...

    drvsouth | 13:11


  1. 12:59

  2. 12:29

  3. 12:00

  4. 11:32

  5. 11:17

  6. 11:02

  7. 10:47

  8. 10:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel