Abo
  • Services:
Anzeige

GC 08: Empire: Total War - Land- und Seegefechte gegen KI

Neues Total-War-Strategiespiel erscheint 2009 für Windows-PCs

Auf der Games Convention 2008 zeigte Sega unter anderem sein nächstes Total-War-Strategiespiel Empire. Diesmal geht es ins 18. Jahrhundert, zu den gewohnten Landgefechten gesellen sich aufwendige Seeschlachten - und dennoch soll sich das Spiel auch mit Diplomatie lösen lassen.

Empire: Total War (Windows-PC)
Empire: Total War (Windows-PC)
Nahkämpfe sind den Entwicklern zufolge zwar immer noch wichtig, entscheidender seien jedoch Schießpulver und Formationen. Zudem müssen Strategen die Umgebung besser berücksichtigen, es gibt nicht nur Wettereffekte, sondern der Schutz durch Deckung wird ebenso wie jedes abgefeuerte Gewehr- oder Kanonen-Projektil berechnet. Die Entwickler bezeichneten das als "True Line of Sight". Kanonenkugeln können sogar durch mehrere Häuser schlagen oder an stabilen Wänden oder auf harten Böden abprallen.

Anzeige

Gewiefte Feldherren nutzen das - ebenso wie neu hinzugekommene Minenfelder aus Schwarzpulver-Tonnen - für ihre Angriffstaktik. Schießpulver kann bei Regen und Schnee aber auch nass werden, was Auswirkungen auf die Schussrate hat. Auch auf hoher See arbeiten Spieler nicht nur mit Kanonenbeschuss und Entern der gegnerischen Schiffe, sondern können mithilfe von Wind auch Feuer auf Segel und Takelage wehen lassen und sie damit abfackeln. Wer bei starkem Seegang kämpft, muss aufpassen, dass Schiffe nicht aufeinander krachen.

Empire: Total War (Windows-PC)
Empire: Total War (Windows-PC)
Die künstliche Intelligenz (KI) im Spiel wird im Vergleich zu den vorherigen Total-War-Titeln stark verändert. Laut den Entwicklern arbeitet die Engine nun mit viel natürlicheren Entscheidungen und zieht ihre Truppen auch mal geordnet zurück. Die eigenen Truppen sind ebenfalls intelligenter, sie gehen - abhängig vom Typ - automatisch in Deckung. In einer Präsentation vor Journalisten zeigten die Entwickler, wie die gegnerische KI sich für den Rückzug vom Schlachtfeld in eine nahegelegene Stadt entschied, um ihre Chancen zu verbessern. Hier wurde bereits gezeigt, dass die Moral der Truppen ein wichtiger Faktor ist.

GC 08: Empire: Total War - Land- und Seegefechte gegen KI 

eye home zur Startseite
Jan S. 13. Jan 2009

Empire Total War ist das Spiel, auf das ich Jahre gewartet habe. Endlich mal coole...

marciwilder 27. Aug 2008

Das ist mit sicherheit Schlachtgetümmel genug. Hab die "Rome - Total War" Serie gespielt...

nixx 25. Aug 2008

schade dass es noch ein halbes Jahr dahin ist..



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TOMRA Sorting GmbH, Mülheim-Kärlich
  2. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  3. Brockmann Recycling GmbH, Nützen bei Kaltenkirchen
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€
  2. (heute u. a. mit Dremel-Artikeln, Roccat-Mäusen und Sony Alpha 6000 + Objektiv AF E 16-50 mm für...
  3. 699€ statt 1.300€

Folgen Sie uns
       


  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Mobilestudio Pro 16 im Test: Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
Mobilestudio Pro 16 im Test
Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  1. Wacom Vorschau auf Cintiq-Stift-Displays mit 32 und 24 Zoll

Play Austria: Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche
Play Austria
Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche
  1. Human Head Studios Nach 17 Jahren kommt die Fortsetzung für Rune
  2. Indiegames Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse
  3. Spielebranche Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  1. Re: Hammer Time bzw. fehlende Option um Cloud...

    as (Golem.de) | 20:42

  2. Kostenlos

    eeg | 20:42

  3. Re: Warum guckt man sich alles negative bei Apple ab?

    amagol | 20:38

  4. Re: warum ständig neue Versionen und Downloads?

    DoMeLe | 20:37

  5. Re: "KI" ist derzeit vor allem Marketing, mehr nicht

    lanG | 20:36


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel