Abo
  • Services:
Anzeige

GC 08: Larrabee und Quake Wars Ray Traced

Anzeige

Quake Wars Raytraced
Quake Wars Raytraced
Laut Pohl könnte man allein ein Jahr Entwicklungszeit damit verbringen, die Engine weiter zu optimieren, soviel Potenzial sei noch vorhanden. Darum geht es in dem Forschungsprojekt allerdings nicht, vielmehr stehen einzelne Teilbereiche im Fokus. In Zukunft will Intel etwa im Bereich des 3D-Wassers die Berechnung von Wellen mit unterschiedlichen Höhen optimieren. Natürlich wird der Fokus jetzt auch auf Intels Larrabee gesetzt und die Optimierung der Berechnung der Sekundärstrahlen von Raytracing, also etwa zurückgeworfene Strahlen durch Spiegelungen oder Oberflächeneigenschaften sind derzeit Ziel von Pohls Forschungsarbeit.

Von Larrabee erhofft sich Pohl vor allem einen Flaschenhals loszuwerden, denn das Bild kann damit deutlich näher am Monitor berechnet werden - direkt auf der Grafikkarte statt auf den CPUs, die auf langen und schmalen Wegen das Bild zum Monitor bringen. Prinzipiell wäre es auch möglich, die Arbeit weiter aufzuteilen, also einige Teile durch Larrabee und andere wiederum durch die CPUs berechnen zu lassen.

Quake Wars Raytraced
Quake Wars Raytraced
Auch eine Kombination aus Rasterization und Raytracing wäre möglich. Kombinationen verschiedener Techniken gab es auch schon in der Vergangenheit, etwa bei Novalogics Delta Force, das Voxel-Grafik mit Polygonbasierter Grafik vermischte. So können die Vorteile verschiedener Techniken genutzt und Nachteile minimiert werden. Daniel Pohl hat bei einer Mischung verschiedener Techniken allerdings Vorbehalte.

Die größten Vorteile von Raytracing sieht Pohl im geringen Programmieraufwand, auch dank neuer Werkzeuge. Intel hat eine Raytracing Shading Language entwickelt, die grob auf HLSL aufbaut und um Raytracing erweitert wurde. Der Portaleffekt mit 250 Rekursionen ist etwa nicht mehr als eine Zeile Shadercode. Das Ergebnis ist dabei aus jeder Perspektive perfekt. Die Bildqualität kann außerdem effizient verbessert werden.

 GC 08: Larrabee und Quake Wars Ray TracedGC 08: Larrabee und Quake Wars Ray Traced 

eye home zur Startseite
Ford Prefect 26. Aug 2008

Ich glaub du weisst einfach gar nicht, wie Radiosity funktioniert. Ansonsten würdest du...

du nicht 26. Aug 2008

Dann Probier doch mal bitte aus wie viele CPU! Kerne du benötigst um darauf Quake Wars...

du nicht 26. Aug 2008

Also ganz ehrlich... auch wenn das was dein Vorredner gesagt hat so nicht korrekt ist...

du nicht 26. Aug 2008

Nur ist das wohl auch die ineffizienteste Methode die man benutzen kann. Mit einer...

Leser 25. Aug 2008

lol* ja schäm*, habe auf dumm Word korregieren lassen sowas kommt bei rum zz* habs auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Basler AG, Ahrensburg
  2. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  3. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,82€+ 3€ Versand
  2. 269,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 297€)

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  2. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  3. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  4. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  5. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  6. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  7. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  8. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  9. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  10. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

  1. kein überraschung ...

    blaub4r | 19:51

  2. Erfahrungen mit LoRa?

    Eheran | 19:48

  3. Re: "IT-News für Profis"-Bashing in 3,2,1...

    HorkheimerAnders | 19:45

  4. Re: Selbstgemachtes Problem

    bombinho | 19:43

  5. Opps

    slead | 19:36


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel