Abo
  • Services:

GC 08: Die PC-Version von GTA 4 im Detail

Rockstar Games zeigt PC-Fassung von Niko Bellics Abenteuern

Bessere Grafik und marginale inhaltliche Änderungen: Rockstar Games hat auf der GC 08 in Leipzig die PC-Version von GTA 4 vorgestellt und Screenshots veröffentlicht. Golem.de konnte mit Hauptfigur Niko Bellic schon ein paar Runden durch Liberty City drehen.

Artikel veröffentlicht am ,

GTA 4 - PC-Version
GTA 4 - PC-Version
Auf PCs lässt sich die Auflösung von GTA 4 bis auf 2.560 x 1.600 Pixel hochschrauben - dann sollte allerdings ein wirklich schnelles Gespann aus CPU und mehreren Grafikchips im Rechner stecken. Die finalen Systemanforderungen hat Rockstar Games auf der GC 2008 noch nicht verraten. Aber auch ohne derart hohe Auflösungen sieht das Spiel auf dem PC einen Tick besser aus als die im April 2008 veröffentlichten Varianten für Xbox 360 und Playstation 3. So wirken die Texturen etwas klarer, vor allem aber sind Gebäude und andere Objekte in Liberty City schon deutlich früher zu erkennen, was auch der Orientierung zugutekommt.

 

Größte inhaltliche Änderung, jedenfalls im präsentierten Einzelspielermodus: Am PC sind mehr computergesteuerte Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs. Das sorgt unter Umständen für noch heißere Verfolgungsjagden durch den Verkehr - aber auch dafür, dass Niko Bellic öfter mal im Stau steckt. Insbesondere auf den Brücken sollen noch häufiger als in den Konsolenfassungen Autoschlangen stehen. Nach aktuellem Stand erscheint GTA 4 für PC am 21. November 2008.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)
  3. 33,49€
  4. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)

nonsense 05. Dez 2008

Also, mal im Ernst, weißt du überhaupt worüber du schreibst? a) In der XBOX steckt kein...

nonsense 05. Dez 2008

Wieso? Für die XBOX360 kommt der exklusive Inhalt, zum Beispiel die Erweiterung mit neuen...

Nina 28. Aug 2008

Nicht wirklich. Unsere Generation hat auch Scooter gehört, und? Hyper-Hyper... das sagt...

klemme61 27. Aug 2008

Na sehe Sie hr. ~jaja~ Sie beschmipfen schon wieder die Leute, dass war kein...

choddy 26. Aug 2008

Hehe, nett :o)


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /