Abo
  • Services:

Insiderhandel von Telekom-Mitarbeiter vermutet

Gewinn von 2,4 Millionen Euro durch Verrat von Interna

Ein Investmentmanager der Deutschen Telekom und ein Bonner Unternehmer sollen wegen des Verdachts auf Insiderhandel mit Telekom-Optionen von der Bonner Staatsanwaltschaft angeklagt werden. Bei dem verbotenen Insiderhandel sollen Firmeninterna weitergegeben worden sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie der Focus erfahren hat, soll es um den Ex-Chef der Investor-Relations-Abteilung der Telekom in New York gehen. Er habe zwischen November 2004 und August 2006 Informationen an einen befreundeten Geschäftsmann weitergegeben, woraufhin dieser schon vorab gewusst habe, wann Gewinnwarnungen oder Dividendenzahlungen zu erwarten gewesen seien.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg

Insgesamt geht es um 35 Fälle, in denen der beschuldigte Unternehmer durch die Interna gestärkt, Kauf- und Verkaufsoptionsscheine erwarb und hohe Gewinne erzielte. Nach Informationen des Focus soll der Gewinn mehr als 2,4 Millionen Euro betragen haben.

Wie es genau dazu kam, dass die Deals aufflogen, ist nicht bekannt. Zwar wurden die Ermittlungen 2006 durch Hinweise der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht aufgenommen, doch woher diese ihre Erkenntnisse hatte, wurde nicht näher erläutert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  2. 2,99€
  3. 31,49€

kein Journalist 25. Aug 2008

gibts auch was dafinitives oder "sollen" wir uns darüber unsere eigenen Gedanken machen...

Peek 25. Aug 2008

Na sowas? Wer handelt denn da mit Telekom Mitarbeitern? Und was soll denn einer kosten...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
    Lichtverschmutzung
    Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

    LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
    2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
    3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

      •  /