Abo
  • Services:

Epson V300 Photo mit LED-Beleuchtung

Epson mit energiesparendem Scanner

Epson hat mit dem V300 Photo einen neuen Scanner vorgestellt, der nach Angaben des Unternehmens besonders energiesparend sein soll. Der Scanner erreicht eine Auflösung von 4.800 dpi und enthält eine eingebaute Durchlichteinheit für transparente 35 mm-Vorlagen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der V300 Photo besitzt eine LED-Beleuchtung und soll damit sofort einsatzfähig sein. Scanner mit anderer Beleuchtungstechnik brauchen eine Aufwärmphase. Die Scaneinheit selbst ist als CCD-Zeile aufgebaut. Damit wird allgemein eine höhere Tiefenschärfe erreicht als bei CIS-Scannern. Die Farbtiefe des Scanners liegt bei 48 Bit.

Stellenmarkt
  1. UDG United Digital Group, Hamburg, Herrenberg, Karlsruhe, Ludwigsburg oder Mainz
  2. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg vor der Höhe

Der neue Epson-Scanner wird mit Software zur Farbrestauration, Kratzer- und Staubentfernung ausgeliefert. Außerdem können eingescannte Vorlagen samt OCR (Abbyy FineReader Sprint Plus) in PDFs umgewandelt werden. Der Scanner wird per USB 2.0 an den Rechner angeschlossen. Den konkreten Energiebedarf gab Epson nicht an.

Der Epson V300 Photo soll ab November 2008 erhältlich sein. Ein Preis steht noch nicht fest.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,99€
  2. 94,99€
  3. (u. a. FIFA 19 + Nacon Controller 69€ statt 103,98€)
  4. 254,95€

Thomas Pönisch 25. Aug 2008

Du scannst also eine A4 Seite mit 4800 dpi. Hast du mal überlegt wie sinnvoll das ist...

coffee 25. Aug 2008

Hm warum soll das Netzteil den eingesteckt bleiben ? Bei mir läuft nur der Kühlschrank...

sadasd 25. Aug 2008

Für Profis!


Folgen Sie uns
       


Nepos Tablet - Hands on

Nepos ist ein Tablet, das speziell für ältere Nutzer gedacht ist. Das Gehäuse ist stabil und praktisch, die Benutzerführung einheitlich. Jede App funktioniert nach dem gleichen Prinzip, mit der gleichen Benutzeroberfläche.

Nepos Tablet - Hands on Video aufrufen
Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

    •  /