Abo
  • Services:
Anzeige

GC 08: Blizzard-Gründer Frank Pearce im Video-Interview

Starcraft 2
Starcraft 2
Golem.de: Es gibt eine zunehmende Diskussion darüber, ob und wie sehr ein Titel wie World of Warcraft so etwas wie Onlinespielesucht auslösen kann. Wie sehen Sie das: Gibt es Spieler, die süchtig sind?

Anzeige

Pearce: Es wäre nicht angemessen, wenn ich mich darüber auslasse, ob jemand süchtig ist oder nicht. Ich habe einen Studienabschluss in Computerwissenschaft, nicht in Psychologie. Aber es ist schon so, dass man Computerspiele genauso wie alle anderen Unterhaltungsmedien nur in vernünftigen Maßen genießen sollte. Wir sind uns sehr über unsere soziale Verantwortung bewusst, wenn es um Minderjährige geht, die unsere Spiele spielen. Deshalb gibt es in World of Warcraft für Eltern die Möglichkeit einzustellen, wie lange ihre Kinder spielen können und was an Inhalten für sie angemessen ist. Wir haben erst kürzlich in die Benutzeroberfläche von World of Warcraft eine Stoppuhr integriert - wer genauer darauf achten möchte, wie lange er spielt, kann das jetzt ebenfalls.

Golem.de: Wie oft beschäftigt sich das Team mit dem Thema Spielesucht?

Pearce: Das ist nichts, was uns täglich beschäftigt. Aber es ist schon auf unserem Radar. Und wenn wir gute Ideen haben, um all diesen Befürchtungen entgegenzutreten, dann diskutieren wir das.

Diablo 3
Diablo 3
Golem.de: Blizzard ist bislang für Fantasy- und Science-Fictionspiele berühmt. Mal angenommen, eines Tages fällt die Entscheidung für eine weitere Serie: Gibt es im Team eigentlich Gespräche darüber, welches neue Szenario geeignet wäre?

Pearce: Es gibt viele Mitarbeiter, die eines künftigen Tages womöglich ganz neue Inhalte entwickeln möchten. Derzeit liegt unser Fokus aber auf den Spielen, die wir gerade produzieren. Wenn Projekte abgeschlossen sind, spielen unsere Entwicklerteams eine sehr aktive Rolle darin, was sie als nächstes angehen möchten. Wenn ein Team eine überzeugende Spielidee für ein überzeugendes neues Spieluniversum hat, wird das ganz bestimmt ausführlich diskutiert.

 GC 08: Blizzard-Gründer Frank Pearce im Video-InterviewGC 08: Blizzard-Gründer Frank Pearce im Video-Interview 

eye home zur Startseite
GodsBoss 27. Aug 2008

Meinst du Total Annihilation, den ich-habe-mehr-Panzer-als-du-C&C-Verschnitt? Da lassen...

throgh 25. Aug 2008

Grundsätzlich hast du vollkommen Recht. Aber sind die Ursachen meiner Ansicht nach doch...

Wurstbrot 25. Aug 2008

Mensch, da hat aber jemand was gegen Blizzardgames? Was is los? Lost Vikings war zu...

keine ahnung... 25. Aug 2008

Um wieder den horizont um "wichtige" ausdrücke erweitert! Danke für die erklärungen.

Herb 25. Aug 2008

"Computer Sciences" (Plural) ist die Technische Informatik (bei uns an FH und BA)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TUI Group, Hannover
  2. Bosch Energy and Building Solutions GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. Storch-Ciret Business Services GmbH, Wuppertal
  4. SCHIFFL GmbH & Co. KG, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    SzSch | 03:03

  2. Re: History repeats itself

    Seitan-Sushi-Fan | 03:00

  3. Re: Wie viel muss sich die dubiose "Antiviren...

    bombinho | 02:28

  4. Re: Apple könnte das iPhone auch pünktlich...

    Pjörn | 02:05

  5. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    Pjörn | 01:37


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel