Abo
  • Services:
Anzeige

GC 08: Blizzard-Gründer Frank Pearce im Video-Interview

Diablo 3
Diablo 3
Golem.de: Es gab nach der Ankündigung vergleichsweise große Diskussionen um den Grafikstil von Diablo 3, der vielen Ihrer Fans zu hell war. Wie gehen sie jetzt, da es auch um viel Geld geht, mit solchen Entscheidungen um - hilft die Marktforschung?

Anzeige

Pearce: Wir machen nicht sehr viel Marktforschung, bevor wir mit der Arbeit an einem Projekt anfangen, und gar keine vor der Ankündigung. Wir sehen uns als unsere eigene Zielgruppe, und die Entwicklerteams konzentrieren sich auf Spiele, die sie selbst spielen möchten. Wenn sie begeistert sind und emotional voll dabei sind, hilft das sehr, die Produktqualität sicherzustellen.

Wenn es Diskussionen in der Community gibt, ist es für uns das Wichtigste, ein großartiges Spiel zu entwickeln. Wenn die Leute mit Diablo 3 Spaß haben, kümmern sie sich weniger um den Grafikstil. Denn egal was wir tun - wir können es niemals allen Leuten recht machen.

WoW - Wrath of the Lich King
WoW - Wrath of the Lich King
Golem.de: Da wir gerade über Grafik sprechen: Die von World of Warcraft ist nicht mehr die Jüngste. Es gab bei Blizzard immer mal Überlegungen, die Grafik vollständig zu überarbeiten. Was ist da der aktuelle Stand?

Pearce: Wir haben keine konkreten Pläne, die Grafik von World of Warcraft komplett zu überarbeiten. Unsere Spielergemeinde ist sehr groß, wir haben begeisterte Spieler - rund 10,9 Millionen aktive Abonnenten weltweit. Es wäre sehr dumm von uns etwas zu tun, was die Systemanforderungen dramatisch verändern würde. Es ist wichtig, dass das Produkt zugänglich für unsere aktiven Abonnenten bleibt.

Golem.de: Und es macht Ihnen keine Sorgen, dass die Grafik irgendwann nicht mehr zeitgemäß wirkt?

Pearce: Wir haben eines getan, um genau diese Gefahr zu minimieren. Und zwar haben wir keinen Look, der versucht Fotorealistisch zu sein, sondern einen, der sehr stilisiert wirkt. Obwohl das Spiel jetzt fast vier Jahre alt ist, sind wir der Meinung, dass wir einen Grafikstil haben, der zeitlos wirkt.

Bob Colayco (Blizzard PR-Manager; verfolgt das Gespräch sonst schweigend): Wenn man einen Blick auf Wrath of the Lich King wirft, sieht man hier in den Publikumshallen ein aktiviertes Feature, nämlich dynamische Licht- und Schatteneffekte. Wer über die Grafikhardware verfügt, das zu aktivieren, sieht einen ganz schön großen Unterschied.

Golem.de: Blizzard hatte mit Starcraft 2, Diablo 3 und Wrath of the Lich King noch nie so viele Titel gleichzeitig angekündigt wie momentan. Viele Spieler beschäftigen sich monate- oder jahrelang mit ihren Spielen. Machen Sie sich Gedanken darum, dass sie die Spieler überfordern in Sachen Freizeit-Budget?

Pearce: Es gibt jetzt schon Leute, sich die Zeit zwischen Starcraft, World of Warcraft und Diablo 2 aufteilen. Das alles spielt für uns aber keine Rolle. Unsere Aufgabe ist es, tolle Spiele zu produzieren, und wenn das mehrere sind - ist doch schön für die Community.

 GC 08: Blizzard-Gründer Frank Pearce im Video-InterviewGC 08: Blizzard-Gründer Frank Pearce im Video-Interview 

eye home zur Startseite
GodsBoss 27. Aug 2008

Meinst du Total Annihilation, den ich-habe-mehr-Panzer-als-du-C&C-Verschnitt? Da lassen...

throgh 25. Aug 2008

Grundsätzlich hast du vollkommen Recht. Aber sind die Ursachen meiner Ansicht nach doch...

Wurstbrot 25. Aug 2008

Mensch, da hat aber jemand was gegen Blizzardgames? Was is los? Lost Vikings war zu...

keine ahnung... 25. Aug 2008

Um wieder den horizont um "wichtige" ausdrücke erweitert! Danke für die erklärungen.

Herb 25. Aug 2008

"Computer Sciences" (Plural) ist die Technische Informatik (bei uns an FH und BA)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Bosch Energy and Building Solutions GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  4. TechniData TCC Products GmbH, Karlsruhe, Möglingen bei Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€ und Watch_Dogs 2 Deluxe Edition 29,99€)
  2. (heute u. a. mit Sony TVs, Radios und Lautsprechern, 4K-Blu-rays und Sennheiser Kopfhörern)
  3. Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite nachschauen.

Folgen Sie uns
       


  1. VW-Programm

    Jeder Zehnte tauscht Diesel gegen Elektroantrieb

  2. Spaceborne Computer

    HPEs Weltraumcomputer rechnet mit 1 Teraflops

  3. Unterwegs auf der Babymesse

    "Eltern vibrieren nicht"

  4. Globalfoundries

    AMD nutzt künftig die 12LP-Fertigung

  5. Pocketbeagle

    Beaglebone passt in die Hosentasche

  6. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  7. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  8. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  9. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  10. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: Es nervt!!!

    DetlevCM | 10:07

  2. Re: Schadcode im pflicht Update von Windows 10...

    thecrew | 10:07

  3. Re: Eltern leben in einer Welt aus Angst

    |=H | 10:07

  4. Re: hmm brauch man sowas

    User_x | 10:03

  5. Re: die hätten vor dem unfähigen LG Köln klagen...

    Muhaha | 10:00


  1. 10:13

  2. 09:56

  3. 09:06

  4. 08:11

  5. 07:21

  6. 18:13

  7. 17:49

  8. 17:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel