Abo
  • Services:

GC 08: Halo Wars angespielt

Echtzeit-Strategiespiel von Ensemble Studios auf der GC 2008 im Einsatz

Der Master Chief als Einheit im Echtzeit-Strategiespiel: Auf der GC 2008 stellt Ensemble Studios seinen Halo-Ableger mit dem Titel Halo Wars vor. Gemeinsam mit den Entwicklern gelang Golem.de ein vermutlich nicht entscheidender, aber spaßiger Schlag gegen das außerirdische Volk der Covenants.

Artikel veröffentlicht am ,

Halo Wars
Halo Wars
Tief im Keller der Messeräume von Leipzig ist die Kommandozentrale der Menschheit verborgen: Dort stehen in einem engen, saunaschwülen Raum ein paar Xbox-360-Konsolen, auf denen Echzeit-Generäle das außerirdische Volk der Covenant bekämpfen können. Monitore zeigen, wie auf einem weit entfernten Planeten Jeeps übers Gelände sausen, Kampfpanzer schwere Geschosse abfeuern und die Covenant eine Angriffswelle nach der anderen gegen die Menschheit ins Feld schicken. Nun gut - genaugenommen führen in dem Zimmerchen ein paar Mitarbeiter der "Age of Empires"-Macher Ensemble Studios ihr nächstes Werk vor. Das heißt Halo Wars, ist ein Ableger der Halo-Actionspielreihe und erscheint exklusiv für Xbox 360 - auch während der GC 2008 hieß es, dass keine PC-Fassung geplant sei.

Inhalt:
  1. GC 08: Halo Wars angespielt
  2. GC 08: Halo Wars angespielt
  3. GC 08: Halo Wars angespielt

Halo Wars
Halo Wars
Im Mittelpunkt der Menschenarmee steht ein massiver Gebäudekomplex. Der lässt sich an bestimmten Positionen auf den Spielumgebungen errichten und erinnert grafisch ein bisschen an moderne Einbauküchen: Metallisch glänzend an der Oberfläche, mit allerlei mysteriösen Hightech-Aufbauten - im Inneren warten aber jede Menge praktische Funktionen. Per Druck auf den A-Knopf über der Station wird ein Menü aufgerufen, in dem wir zwischen einem Stromreaktor, einer Panzerfabrik, einer Kaserne zur Produktion von Soldaten oder Master Chiefs wählen. Wenige Augenblicke später öffnet sich die Abdeckung, und schon kommt aus der Tiefe das entsprechende Gebäude emporgefahren.

GC 08: Halo Wars angespielt 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

SiggiderRiemen 26. Okt 2008

Ich weiß garnicht was ihr für Probleme habt. Man gewöhnt sich an alles. Außerdem war die...

Myst 25. Aug 2008

Genau das hab ich mir auch gedacht am Ende ...

gorkx 25. Aug 2008

Ganz sicher nicht bei Strategiespielen.Da merkt man irgendwie nicht viel davon,daß sich...

tonydanza 25. Aug 2008

hrhrhr. trottel^^

Sufferer 25. Aug 2008

Das mag sein. Trotzdem könnte man es fluten und mir wäre es egal. Von dort kommt nicht...


Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /