Abo
  • Services:

YouTube plant Werbung auch auf deutscher Plattform

Einigung mit Unterhaltungsindustrie erzielt

YouTube Deutschland wird nach dem Vorbild der US-Konzernmutter Werbespots in Videoclips einbauen, die gegen Urheberrechte verstoßen. Auch hierzulande beteiligt die Google-Tochter die Rechteinhaber an den Einnahmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Google-Tochter YouTube Deutschland hat sich mit Medienfirmen auf eine Lösung zu Urheberrechtverletzungen in Videos geeinigt. Film- und Musikproduzenten autorisieren die illegal auf YouTube bereitgestellten Inhalte, Google blendet im Gegenzug Werbung in die Videos ein, und beteiligt die Rechteinhaber an den Einnahmen. "Wir arbeiten daran, hierzulande bei YouTube Werbung anzubieten", sagte Google-Sprecher der Wirtschaftswoche.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Zentiva Pharma GmbH, Berlin

Universal Music, das Filmstudio Lions Gate und der Spielehersteller Electronic Arts lassen nach einem entsprechenden Deal in den USA unautorisierte Clips bereits nicht mehr von der Video-Plattform entfernen.

Die zum Inhalt passenden Werbepartner sucht YouTube aus, so der Google-Sprecher weiter. Die deutsche Unterhaltungsindustrie zeigt sich offen für eine solche Einigung. "Wir wollen dort stattfinden, wo die Musikfans sind", so der Sprecher des Musiklabels Sony BMG Deutschland, und das sei "auch bei YouTube".



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€
  4. 4,99€

meow 04. Dez 2008

das übelste von allen ist das videoportal 'clipfish' !

schattenparker 24. Aug 2008

kwt

wurstpumpe 24. Aug 2008

ui, ein troll! wie süss.

Peter2442 24. Aug 2008

Wie naiv seid ihr? Das mit dem "Urheberrecht" ist nur eine Ausrede. Wer ohne Erlaubnis...

irgendwer 24. Aug 2008

hat jemand mal ein Beispiel für ein youtube video welches gegen Urheberrechte verstößt...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Hololens 2 - Hands on (MWC 2019)

Die Hololens 2 ist Microsofts zweites AR-Headset. Im ersten Kurztest von Golem.de überzeugt das Gerät vor allem durch das merklich größere Sichtfeld.

Microsoft Hololens 2 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    •  /