Abo
  • Services:

Microsofts Social-Bookmarking-Service fast fertig

Delicious-Konkurrent soll im September 2008 starten

Der Softwarekonzern Microsoft wird seinen Social-Bookmarking-Service wahrscheinlich im September 2008 starten. Er ist nach dem Vorbild von Yahoos Delicious aufgebaut. Bei dem neuen Nachahmerprojekt "Microsoft Social Bookmarks" hat sich der Konzern wenig Neues einfallen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut einem Bericht des Magazins Mashable geht Microsoft in den nächsten Wochen mit seinem neuen Webangebot "Microsoft Social Bookmarks" an den Start. Im Mai 2008 war eine erste Vorversion präsentiert worden. Die Social Bookmarks sollen zuerst den Fachnutzern des Microsoft Developer Networks (MSDN), des TechNets und der Web-Plattform für Entwickler und Anwender der grafischen Expression-Produkte zur Verfügung stehen.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Social Bookmarks tritt an mit Funktionen für den Import der Einträge aus anderen Lesezeichendiensten und unterstützt RSS-Feeds für Tags und Schlagwörter. Dazu kommen Widgets für Blogger zum Setzen von Lesezeichen in Microsofts Social Bookmarks.

Del.icio.us, wie das Unternehmen bis vor seinem Neustart Anfang 2008 hieß, gehört seit Ende 2005 zum Yahoo-Konzern. Delicious bietet die Möglichkeit, auf einer webbasierten Oberfläche Bookmarks anzulegen und mit Stichworten oder Tags zu versehen. Delicious hat das Thema Social-Bookmarking populär gemacht und dabei zahlreiche Nachahmer auf den Plan gerufen, die wie im Fall von Mister Wong hierzulande zum Teil deutlich erfolgreicher sind als das Original.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. 119,90€

hanzi(ieh) 25. Aug 2008

Oh mann. Die "Web 2.0"-Blase ist gerade kräftig am aufgehen. Ich sehe es schon, ich...

KingDingeling 24. Aug 2008

Stirb!

Hans-Peter Scooter 23. Aug 2008

War IBM auch mal. Sind sie heute nicht mehr. Und: in fast allen IT-Segmenten?! Bei...

graf porno 22. Aug 2008

... wenn es mit den eigenen Diensten nicht klappt und man Milliarden aufwenden muss, um...


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


      Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
      Google Nachtsicht im Test
      Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

      Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
      Ein Test von Tobias Költzsch

      1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
      2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
      3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

        •  /