• IT-Karriere:
  • Services:

TrekStor mit externer Festplatte unter Kreditkartengröße

microdisk q.u mit 60, 80 und 120 GByte

TrekStor hat eine 1,8 Zoll große Festplatte angekündigt, die eine geringere Grundfläche beansprucht als eine Kreditkarte. Die DataStation microdisk q.u ist in mehreren Kapazitäten zu haben und in einem Alugehäuse untergebracht.

Artikel veröffentlicht am ,

Die TrekStor DataStation microdisk q.u wird per USB 2.0 an den Rechner angeschlossen und bezieht darüber auch ihren Betriebsstrom. Die externe Festplatte ist in Größen von 60, 80 und 120 GByte zu haben. Die Gehäusemaße liegen bei 84 x 57 x 6,9 mm, beim 120-GByte-Modell ist die Höhe mit 9,2 mm angegeben.

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. Diehl Stiftung & Co. KG, Nürnberg

Die Platten wiegen rund 64 Gramm, die 120-GByte-Version ist mit 75 Gramm etwas schwerer. Die maximale Datentransferrate gab TrekStor beim Lesen mit 27,8 MByte/s und beim Schreiben mit 27,7 MByte/s an.

Für die DataStation microdisk q.u hat der Hersteller zudem ein Transportetui aus Leder im Angebot, das auch Fächer für Bargeld, Kreditkarten, Ausweise und den mitgelieferten USB-Adapter bietet.

Die DataStation microdisk q.u mit 60 GByte kostet 100 Euro, die mit 80 GByte 120 Euro und für das Modell mit 120 GByte Kapazität sind 150 Euro fällig. Die Ledertasche "DataStation microdisk Wallet" kostet rund 40 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Arthouse Cnma, RTL Crime, StarzPlay jeweils 3 Monate für 0,99€/Monat)
  2. 649,00€ (Vergleichspreise ab 718,99€)
  3. (aktuell u. a. MSI Optik MAG271CP Gaming-Monitor für 279,00€, Corsair Gaming Void Pro 7.1...

@Puh 27. Aug 2008

Du Haarspalter... Du machst Golem.de zu einer Troll-News-Seite!!! Bitte lass Dir die...

wozu 22. Aug 2008

Hmm - es gab doch schon den VW Käfer,wozu dann noch den Loyd,die Isetta,den Opel...

iLinus 22. Aug 2008

ich habe die gleichen Erfahrungen wie iHans gemacht; die Platten laufen sauber...

5cents 22. Aug 2008

dü könntest aberein vernünftiges aktuelles Handy (es gibt welche die das alles...

uebetrieben 22. Aug 2008

Wie immer uebtreibt hier die Werbung - ist etwa 10mm leanger und 5mm breiter als eine...


Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

O2 Free Unlimited im Test: Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich
O2 Free Unlimited im Test
Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich

Telefónica startet eine kleine Revolution im Markt für Mobilfunktarife: Erstmals gibt es drei unterschiedliche Tarife mit unlimitierter Datenflatrate, die sich in der maximal verfügbaren Geschwindigkeit unterscheiden. Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Tarife getestet und sind auf erstaunliche Besonderheiten gestoßen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Telefónica Neue O2-Free-Tarife verlieren endloses Weitersurfen
  2. O2 My Prepaid Smartphone-Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen
  3. O2 Free Unlimited Basic Tarif mit echter Datenflatrate für 30 Euro

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

    •  /