Abo
  • Services:

Kameras mit Make-up-Funktion

Casio Exilim Zoom EX-Z300/EX-Z250
Casio Exilim Zoom EX-Z300/EX-Z250
Mit der Make-up-Funktion kann die Gesichtshaut erkannt und geglättet werden. Außerdem findet eine Schattenaufhellung im Gesichtsbereich statt. Die Funktion geht einher mit der Gesichtserkennung, die ebenfalls in den Kameras integriert wurde. Der Make-up-Effekt ist in zwölf Stufen kontrollierbar. Bei der EX-Z300 wurde ein separater Knopf zum Einschalten der Funktion eingebaut, bei der Z250 muss im Menü gesucht werden.

Stellenmarkt
  1. ESO Education Group, Deutschland
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Die Mehrfachbelichtung ist eine Spezialität, die hingegen nur die Exilim Zoom EX-Z300 beherrscht. Dabei wird eine schnell aufgenommene Bilderreihe zu einem Bild verrechnet. So können zum Beispiel Bewegungsabläufe dokumentiert werden. Die Auflösung sinkt dann allerdings auf 3 Megapixel ab, die Serienbildaufnahme ermöglicht vier Aufnahmen pro Sekunde.

Auch Videoaufnahmen können die beiden Kameras aufnehmen. Mit der EX-Z300 können dabei Filme in einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln und 24 Bildern pro Sekunde in H.264 aufgezeichnet werden. Bei der Z250 sind es 848 x 480 und 640 x 480 Pixel bei 30 Bildern pro Sekunde.

Casio Exilim Zoom EX-Z300/EX-Z250
Casio Exilim Zoom EX-Z300/EX-Z250
Die maximale Aufnahmezeit pro Film liegt bei 10 Minuten. Bei der Z300 soll der Lithium-Ionen-Akku für bis zu 300 Fotos (nach CIPA-Standard) ausreichen, bis er wieder aufgeladen werden muss. Bei der Z250 sind es mit 280 Fotos etwas weniger.

Die Casio Exilim Zoom EX-Z300 misst 96,9 x 57,6 x 23 mm bei einem Gewicht von 131 Gramm. Die Exilim Zoom EX-Z250 ist mit 96,7 x 57,3 x 19,9 mm etwas dünner und mit 119 Gramm auch leichter. Die Casio Z250 soll rund 230 Euro kosten, die Z300 rund 250 Euro. Die Modelle sollen im September 2008 auf dem Markt eingeführt werden.

 Kameras mit Make-up-Funktion
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 46,99€
  3. 49,95€

:-) 23. Aug 2008

Hallo Luis, vielen Dank für deine Darstellung. Die Annahme, mit einem Foto der Realität...

Traszistor 22. Aug 2008

Mein Kumpel hat 14 Megapixel und ich wollte mehr haben. :-( Da sieht man zwar auf den...

Mistbilder 22. Aug 2008

Es ist einfach unerträglich und unverantwortlich, dass die "Dinger" immer noch keine...

kerewe 22. Aug 2008

Ich empfehle: Kaufe Dir dieses video2brain-Video-Training "PS für Fotografen" oder...


Folgen Sie uns
       


Nepos Tablet - Hands on

Nepos ist ein Tablet, das speziell für ältere Nutzer gedacht ist. Das Gehäuse ist stabil und praktisch, die Benutzerführung einheitlich. Jede App funktioniert nach dem gleichen Prinzip, mit der gleichen Benutzeroberfläche.

Nepos Tablet - Hands on Video aufrufen
Job-Porträt Cyber-Detektiv: Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen
Job-Porträt Cyber-Detektiv
"Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Online-Detektive müssen permanent löschen, wo unvorsichtige Internetnutzer einen digitalen Flächenbrand gelegt haben. Mathias Kindt-Hopffer hat Golem.de von seinem Berufsalltag erzählt.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

    •  /