Abo
  • Services:
Anzeige

IDF: Programmierbare Materie und Strom ohne Kabel

Optische Signalübertragung
Optische Signalübertragung
Auch bei der optischen Signalübertragung zwischen Chips - einem Ersatz für das heutige Kupfer und Gold auf Mainboards - gibt es Fortschritte. Intel entwickelt schon länger an den "Silicon Photonics, inzwischen kann ein einzelner Laser mit der sehr hohen Leistung von 8 Milliwatt Daten mit 3,2 GBit/s übertragen. Dafür ist nur eine einzige Glasfaser nötig.

Anzeige

Herb
Herb
Waren all dies noch Beispiele, die nur andere Herangehensweisen für technische Probleme zeigten, so musste als Nächstes beim Thema Mensch und Maschine natürlich ein Roboter auf die Bühne rollen. Der "Herb" aus Intels Forschungslabors soll sich für den Einsatz im Haushalt eignen. Dazu bewegt er sich bei seinen noch sehr begrenzten Aufgaben so schnell wie ein Mensch, darauf hatten seine Entwickler Wert gelegt.

Herb
Herb
Eine der Fähigkeiten von Herb ist die Orientierung im Raum und auch das Erkennen von Personen. Diesen kann er aus dem Weg rollen, ohne Pausen einzulegen. Er soll sich wie eine andere Person bewegen, wenn er auf dem Weg zu seiner Aufgabe ist. Im konkreten Fall durfte er einige Kaffeetassen von einem Tisch abräumen. Die kippte er dabei aber um - schlecht für den Teppich, wenn die Gefäße denn vorher tatsächlich benutzt worden wären -, aber er ließ sich durch die umherlaufenden Intel-Mitarbeiter nicht beirren.

Ein anderer Roboter der Vorführung verfügte über einen Sensor für elektromagnetische Felder. Dieser Sinn fehlt dem Menschen, ist aber bei einigen Fischarten, darunter den Haien, vorhanden. Die Fische erkennen damit Lebewesen in ihrer Umgebung. Intels Roboter mit Elektrosensor kann darüber bestimmen, wie fest er einen Gegenstand in seine drei Finger nimmt: Einen Apfel zerquetschte er nicht, auch der Arm seines Erfinders blieb heil.

 IDF: Programmierbare Materie und Strom ohne KabelIDF: Programmierbare Materie und Strom ohne Kabel 

eye home zur Startseite
Der Kaiser! 16. Sep 2010

Es ist so leicht etwas kaputt zu labern..

Der Kaiser! 16. Sep 2010

"Wie weich möchten sie ihr Hirn heute gebraten haben, Sir?" xD

byti 25. Aug 2008

Bin mir auch sicher, das das auf Teslas Theorien basiert. Dir rücken nur damit ned raus...

Käferfürze 23. Aug 2008

Praktische Anwendung sind immer noch selten. Und isch warte schon 20 Jahre drauf.

Loko 22. Aug 2008

verrückt, wie weit die technologie bereits ist oder? sowas wird man auch in tausend...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Flottweg SE, Vilsbiburg Raum Landshut
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba. epay, Martinsried
  4. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Telefónica

    5G-Test für TV-Übertragung im Bayerischen Oberland

  2. Omega Timing

    Kamera mit 2.000 x 1 Pixeln sucht Sieger

  3. Autonomes Fahren

    Waymo testet in Atlanta

  4. Newsletter-Dienst

    Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten

  5. Gegen FCC

    US-Bundesstaat Montana verlangt Netzneutralität für Behörden

  6. Digital Rights Management

    Denuvo von Sicherheitsanbieter Irdeto gekauft

  7. Android 8.1

    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung

  8. Protektionismus

    Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen

  9. Stylistic Q738

    Fujitsus 789-Gramm-Tablet strahlt mit 1.300 cd/m²

  10. Far Cry 5

    Vier Hardwareanforderungen für Hope County



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. EOS Schweiz Daten von Zehntausenden Inkassokunden kompromittiert
  3. Datentransfer in USA EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Re: Kleinerer Akku?

    ArcherV | 13:14

  2. Re: was ein blödsinn...

    emdotjay | 13:13

  3. Re: welche RX 4xx/5xx wären da passend?

    thecrew | 13:12

  4. Re: Ich mag Linux ja...

    mingobongo | 13:10

  5. Alex - Die männliche Version

    sinner89 | 13:10


  1. 13:18

  2. 12:07

  3. 12:06

  4. 11:46

  5. 11:31

  6. 11:17

  7. 10:54

  8. 10:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel