• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Stromsparprozessoren von Intel

Ultra-Low-Voltage-CPUs mit Penryn-Kern

Kaum bemerkt hat Intel eine Reihe neuer Stromsparprozessoren vorgestellt, die als Low-Voltage oder Ultra-Low-Voltage bezeichnet werden. Die CPU sind vor allem für besonders kompakte Rechner gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,

In Intels aktueller Preisliste tauchen einige neue Prozessoren auf, von denen so mancher bereits vorab von Notebookherstellern angekündigt wurde.

Stellenmarkt
  1. Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  2. KION Group AG, Frankfurt am Main

Neu in der Preisliste stehen die beiden Low-Voltage-Modelle SL9400 (1,86 GHz) für 316 US-Dollar und SL9300 (1,6 GHz) für 284 US-Dollar mit einer TDP (Thermal Design Power) von 17 Watt. Beide verfügen über 6 MByte L2-Cache und laufen mit einem FSB von 1.066 MHz.

Zu den Ultra-Low-Voltage-CPUs gehören die Modelle SU9400 (1,4 GHz) für 289 US-Dollar und SU9300 (1,2 GHz) für 262 US-Dollar mit einer TDP von nur 10 Watt. Sie verfügen nur über 3 MByte L2-Cache und laufen mit einem FSB von 800 MHz.

Noch deutlich sparsamer geht der Core 2 Solo mit einer TDP von 5,5 Watt und einer Taktfrequenz von ebenfalls 1,2 GHz zu Werke. Auch er verfügt über 3 MByte L2-Cache und einen FSB von 800 MHz, aber nur einen Rechenkern. Als Preis stehen hier 262 US-Dollar in der Preisliste.

Neu sind auch die Core-2-Duo-Modelle SP9400 (2,4 GHz) und SP9300 (2,26 GHz) mit einer TDP von 25 Watt. Beide verfügen über 6 MByte L2-Cache und laufen mit einem FSB von 1.066 MHz.

Daneben gibt es neue Celeron-Modelle, darunter der in 65-Nanometer-Technik gefertigte ULV-Prozessor Celeron 723 für 161 US-Dollar mit 1,2 GHz, 1 MByte L2-Cache und 800 MHz FSB. Auch die Modelle Celeron 585 für 107 US-Dollar und 575 für 86 US-Dollar sind neu in der Liste. Sie laufen mit 2,0 beziehungsweise 2,6 GHz.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Emtec X150 Power Plus SSD 480 GB für 52,90€, Apacer AS340 120 GB SSD für 18...
  2. 285,71€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Surface Go ab 379,00€, Surface Pro 7 ab 764,00€, Surface Laptop 2 ab 999,00€)
  4. 21,00€ (Standard)/35,00€ (Gold)/42,00€ (Ultimate)

Aortis 24. Aug 2008

du hast eine schöne meinung. gefällt mir wirklich gut, auch wenn meine eigene deutlich...

Gamor 21. Aug 2008

Vergiß die CPUs. GPUs eignen sich viel besser, die sind im Preis Heizungsverhältnis...


Folgen Sie uns
       


Galaxy Fold im Test

Das Galaxy Fold ist Samsungs erstes Smartphone mit faltbarem Display. Die Technologie ist spannend, im Alltag nervt uns das ständige Auf- und Zuklappen aber etwas.

Galaxy Fold im Test Video aufrufen
SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /