Abo
  • Services:

Neue Stromsparprozessoren von Intel

Ultra-Low-Voltage-CPUs mit Penryn-Kern

Kaum bemerkt hat Intel eine Reihe neuer Stromsparprozessoren vorgestellt, die als Low-Voltage oder Ultra-Low-Voltage bezeichnet werden. Die CPU sind vor allem für besonders kompakte Rechner gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,

In Intels aktueller Preisliste tauchen einige neue Prozessoren auf, von denen so mancher bereits vorab von Notebookherstellern angekündigt wurde.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. MAHLE International GmbH, Stuttgart

Neu in der Preisliste stehen die beiden Low-Voltage-Modelle SL9400 (1,86 GHz) für 316 US-Dollar und SL9300 (1,6 GHz) für 284 US-Dollar mit einer TDP (Thermal Design Power) von 17 Watt. Beide verfügen über 6 MByte L2-Cache und laufen mit einem FSB von 1.066 MHz.

Zu den Ultra-Low-Voltage-CPUs gehören die Modelle SU9400 (1,4 GHz) für 289 US-Dollar und SU9300 (1,2 GHz) für 262 US-Dollar mit einer TDP von nur 10 Watt. Sie verfügen nur über 3 MByte L2-Cache und laufen mit einem FSB von 800 MHz.

Noch deutlich sparsamer geht der Core 2 Solo mit einer TDP von 5,5 Watt und einer Taktfrequenz von ebenfalls 1,2 GHz zu Werke. Auch er verfügt über 3 MByte L2-Cache und einen FSB von 800 MHz, aber nur einen Rechenkern. Als Preis stehen hier 262 US-Dollar in der Preisliste.

Neu sind auch die Core-2-Duo-Modelle SP9400 (2,4 GHz) und SP9300 (2,26 GHz) mit einer TDP von 25 Watt. Beide verfügen über 6 MByte L2-Cache und laufen mit einem FSB von 1.066 MHz.

Daneben gibt es neue Celeron-Modelle, darunter der in 65-Nanometer-Technik gefertigte ULV-Prozessor Celeron 723 für 161 US-Dollar mit 1,2 GHz, 1 MByte L2-Cache und 800 MHz FSB. Auch die Modelle Celeron 585 für 107 US-Dollar und 575 für 86 US-Dollar sind neu in der Liste. Sie laufen mit 2,0 beziehungsweise 2,6 GHz.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 7,99€
  2. (-72%) 13,99€
  3. (-81%) 5,55€

Aortis 24. Aug 2008

du hast eine schöne meinung. gefällt mir wirklich gut, auch wenn meine eigene deutlich...

Gamor 21. Aug 2008

Vergiß die CPUs. GPUs eignen sich viel besser, die sind im Preis Heizungsverhältnis...


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut das Labo-Haus - Timelapse

Wir haben uns beim Aufbau vom Nintendo-Labo-Haus gefilmt und die Eindrücke im Timelapse gesichert.

Golem.de baut das Labo-Haus - Timelapse Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


      Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
      Xbox Adaptive Controller ausprobiert
      19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

      Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
      Von Andreas Sebayang

      1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
      2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
      3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

        •  /