• IT-Karriere:
  • Services:

SFLC veröffentlicht GPL-Leitfaden

Lizenzerklärung für Unternehmen

Das Software Freedom Law Center (SFLC) hat einen Leitfaden zur Einhaltung der GPL veröffentlicht. Dieser richtet sich vor allem an Unternehmen. In den vergangenen Monaten reichte das SFLC mehrmals Klagen wegen GPL-Verstößen ein.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

"A Practical Guide to GPL Compliance" ist das Dokument des SFLC betitelt. Es erklärt die GNU General Public License (GPL), die populärste Lizenz für freie Software. Außerdem gibt es praktische Hinweise, wie Lizenzverstöße vermieden werden. Aber auch, wie Unternehmen sich verhalten sollen, wenn sie auf einen GPL-Verstoß hingewiesen werden, beschreiben die Autoren.

Das SFLC will so die Anzahl von Verstößen gegen die Open-Source-Lizenz minimieren. In den vergangenen Monaten reichte es wiederholt Klagen im Auftrag der Busybox-Entwickler ein, deren Software in Geräten genutzt wurde, ohne dass der Quelltext verfügbar war. Zuletzt einigte sich das SFLC außergerichtlich mit Super Micro Computer.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor

Golem.de hat preiswerte Geräte von drei Herstellern getestet. Es treten an: Acer, Medion und Trekstor. Die Bedingung: Der Kaufpreis soll unter 400 Euro liegen.

Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor Video aufrufen
    •  /